Sie sind hier: Home > Auto > Technik & Service > Herstellermeldungen >

Audi

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group
Dobrindt will Manipulationsvorwürfe gegen Audi klären lassen
Dobrindt will Manipulationsvorwürfe gegen Audi klären lassen

Das Kraftfahrt-Bundesamt (KBA) soll Berichte über angebliche Täuschungen bei CO2-Werten in Modellen der VW-Oberklasse-Tochter Audi prüfen. Dies sagte ein Sprecher von Bundesverkehrsminister Alexander... mehr

Das Kraftfahrt-Bundesamt (KBA) soll Berichte über angebliche Täuschungen bei CO2-Werten in Modellen der VW-Oberklasse-Tochter Audi prüfen.

Dobrindt lässt Manipulationsvorwürfe gegen Audi untersuchen
Dobrindt lässt Manipulationsvorwürfe gegen Audi untersuchen

Bundesverkehrsminister Alexander Dobrindt (CSU) lässt Berichte prüfen, wonach die US-Umweltbehörde Carb bei Audi-Modellen illegale Manipulationen der Abgaswerte entdeckt haben soll. Dazu lägen bisher... mehr

Bundesverkehrsminister Alexander Dobrindt (CSU) lässt Berichte prüfen, wonach die US-Umweltbehörde Carb bei Audi-Modellen illegale Manipulationen der Abgaswerte entdeckt haben soll.

Alexander Dobrindt lässt neue Vorwürfe gegen Audi untersuchen
Alexander Dobrindt lässt neue Vorwürfe gegen Audi untersuchen

Im Abgas-Skandal um den VW-Konzern lässt Bundesverkehrsminister Alexander Dobrindt (CSU) neue Vorwürfe gegen die Volkswagen-Tochter Audi überprüfen. Das Kraftfahrt-Bundesamt (KBA) sei angewiesen... mehr

Das Kraftfahrt-Bundesamt soll dem Sachverhalt nachgehen.

Dobrindt lässt Manipulationsvorwürfe gegen Audi untersuchen
Dobrindt lässt Manipulationsvorwürfe gegen Audi untersuchen

Bundesverkehrsminister Alexander Dobrindt (CSU) lässt Berichte prüfen, nach denen die US-Umweltbehörde Carb bei Audi-Modellen illegale Manipulationen der Abgaswerte entdeckt haben soll. Dazu lägen... mehr

Bundesverkehrsminister Alexander Dobrindt (CSU) lässt Berichte prüfen, nach denen die US-Umweltbehörde Carb bei Audi-Modellen illegale Manipulationen der Abgaswerte entdeckt haben soll.

Dobrindt lässt Manipulationsvorwürfe gegen Audi untersuchen

Berlin (dpa) - Verkehrsminister Alexander Dobrindt lässt Berichte prüfen, nach denen die US-Umweltbehörde bei Audi-Modellen illegale Manipulationen der Abgaswerte entdeckt haben soll. Dazu lägen bisher keine Informationen vor, sagte ein Sprecher des Ministeriums in Berlin. Die «Bild am Sonntag» hatte berichtet, die Behörde habe im Sommer eine illegale Software-Funktion in Modellen aus Ingolstadt entdeckt. Diese habe Audi zur Manipulation von CO2-Werten für Diesel- und Benziner-Fahrzeuge in Europa verwendet. mehr

Berlin (dpa) - Verkehrsminister Alexander Dobrindt lässt Berichte prüfen, nach denen die US-Umweltbehörde bei Audi-Modellen illegale Manipulationen der Abgaswerte entdeckt haben soll.

Neue Vorwürfe gegen Audi in Abgasaffäre
Neue Vorwürfe gegen Audi in Abgasaffäre

Die VW-Tochter Audi soll stärker in die Abgasaffäre verstrickt sein als bislang bekannt. Wie die "Bild am Sonntag" berichtet, hat die kalifornische Umweltbehörde Carb im Sommer dieses Jahres eine... mehr

Die VW-Tochter Audi soll stärker in die Abgasaffäre verstrickt sein als bislang bekannt.

Audi-Abgas-Skandal: US-Behörde entdeckt neue Schummel-Software
Audi-Abgas-Skandal: US-Behörde entdeckt neue Schummel-Software

In der Abgas-Affäre gerät  Audi immer stärker unter Druck. Laut einem Bericht der "Bild am Sonntag" ("BamS") hat die kalifornische Umweltbehörde Carb eine weitere illegale Softwarefunktion bei... mehr

Autobauer soll mit Lenkrad-Trick CO2-Werte manipuliert haben.

Audi offenbar noch tiefer in Abgasaffäre verstrickt

Berlin (dpa) - Audi hat bei seinen Diesel-Abgaswerten offenbar noch mehr geschummelt als bisher bekannt. Nach Berichten der «Bild am Sonntag» hat die kalifornische Umweltbehörde Carb im Sommer eine weitere illegale Software bei einem Audi mit V6-Motor entdeckt. Diese habe Audi auch für die Manipulation von CO2-Werten in Europa verwendet. Dem Bericht zufolge konnten bestimmte Modelle mit einer Lenkwinkel-Erkennung unterscheiden, ob sie auf einem Rollenprüfstand sind oder auf der Straße fahren. So konnte auf dem Prüfstand ein Programm starten, bei dem besonders wenig CO2 ausgestoßen wird. mehr

Berlin (dpa) - Audi hat bei seinen Diesel-Abgaswerten offenbar noch mehr geschummelt als bisher bekannt.

Neue Vorwürfe gegen Audi in Abgasaffäre

Berlin (dpa) - Die VW-Tochter Audi soll stärker in die Abgasaffäre verstrickt sein als bislang bekannt. Wie die «Bild am Sonntag» berichtet, hat die kalifornische Umweltbehörde Carb im Sommer dieses Jahres eine weitere illegale Softwarefunktion bei einem Audi mit V6-Motor entdeckt. Diese habe Audi auch für die Manipulation von CO2-Werten für Diesel und Benziner in Europa verwendet, schreibt die Zeitung. Dem Bericht zufolge konnten bestimmte Audi-Modelle mittels einer sogenannten Lenkwinkel-Erkennung unterscheiden, ob sie auf einem Rollenprüfstand sind oder auf der Straße fahren. mehr

Berlin (dpa) - Die VW-Tochter Audi soll stärker in die Abgasaffäre verstrickt sein als bislang bekannt.

Neue Vorwürfe gegen Audi in Abgasaffäre
Neue Vorwürfe gegen Audi in Abgasaffäre

Die VW-Tochter Audi soll stärker in die Abgasaffäre verstrickt sein als bislang bekannt. Wie die "Bild am Sonntag" berichtet, hat die kalifornische Umweltbehörde Carb im Sommer dieses Jahres eine... mehr

Die VW-Tochter Audi soll stärker in die Abgasaffäre verstrickt sein als bislang bekannt.

Neues Audi A5 Cabrio startet im März 2017
Neues Audi A5 Cabrio startet im März 2017

Die Ingolstädter komplettieren mit dem Audi A5  Cabrio die Modellfamilie aus A4 und A5. Der offene Viersitzer ist wie seine Brüder kaum vom Vorgänger zu unterscheiden. Audi bleibt der eleganten Linie... mehr

Erste Bilder und Infos zum offenen Viersitzer, der mindestens 49.350 Euro kosten wird.

US-Richter: Fortschritte bei 3,0-Liter-Wagen im VW-Skandal
US-Richter: Fortschritte bei 3,0-Liter-Wagen im VW-Skandal

Volkswagen kommt bei der Bewältigung seiner restlichen US-Rechtslasten im Abgas-Skandal voran. Der US-Richter Charles Breyer bescheinigte dem Konzern bei einer Anhörung am Donnerstag "erhebliche... mehr

Volkswagen kommt bei der Bewältigung seiner restlichen US-Rechtslasten im Abgas-Skandal voran.

US-Richter: Fortschritte bei 3,0-Liter-Wagen im VW-Skandal
US-Richter: Fortschritte bei 3,0-Liter-Wagen im VW-Skandal

Volkswagen kommt bei der Bewältigung seiner restlichen US-Rechtslasten im Abgas-Skandal voran. Der US-Richter Charles Breyer bescheinigte dem Konzern bei einer Anhörung am Donnerstag "erhebliche... mehr

Volkswagen kommt bei der Bewältigung seiner restlichen US-Rechtslasten im Abgas-Skandal voran.

VW-Betriebsrat: Auseinandersetzung mit NS-Lasten bei Audi
VW-Betriebsrat: Auseinandersetzung mit NS-Lasten bei Audi

Die Aufarbeitung der NS-Verstrickungen bei Audi sorgt im VW-Konzern weiterhin für Verstimmungen. So fordert der einflussreiche Betriebsrat vom Konzern eine neue, unabhängige wissenschaftliche... mehr

Die Aufarbeitung der NS-Verstrickungen bei Audi sorgt im VW-Konzern weiterhin für Verstimmungen.

US-Richter will Klarheit: Audi-Modell im VW-Dieselskandal
US-Richter will Klarheit: Audi-Modell im VW-Dieselskandal

Der US-Richter Charles Breyer lässt im "Dieselgate"-Mammutverfahren erneut die Anwälte von Volkswagen und zahlreichen US-Klägern antreten. Bei der Anhörung heute steht jedoch vor allem die... mehr

Der US-Richter Charles Breyer lässt im "Dieselgate"-Mammutverfahren erneut die Anwälte von Volkswagen und zahlreichen US-Klägern antreten.


Anzeige
Gebrauchtwagensuche


shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017