VW: Zwei Drittel der Beschäftigten mit Vorstand unzufrieden

Fast zweieinhalb Jahre nach dem Beginn des Abgas-Skandals hat der VW-Vorstand von den Beschäftigten in Deutschland einer internen Umfrage zufolge schlechte Noten erhalten. Für mehr als zwei von drei Befragten ist die Arbeit des Vorstands "nicht überzeugend", wie aus der Deutschen Presse-Agentur vorliegenden Unterlagen hervorgeht. Knapp zwei Drittel fühlen sich zudem schlecht informiert. Zuvor hatte die "Bild"-Zeitung über die Betriebsratsumfrage unter mehr als 51 000 Mitarbeitern berichtet. ... mehr

Fast zweieinhalb Jahre nach dem Beginn des Abgas-Skandals hat der VW-Vorstand von den Beschäftigten in Deutschland einer internen Umfrage zufolge schlechte Noten erhalten. Für mehr ...

Volkswagen-Kernmarke: Auslieferungen im Januar gesteigert
Volkswagen-Kernmarke: Auslieferungen im Januar gesteigert

Die Volkswagen-Kernmarke VW Pkw hat bei den weltweiten Auslieferungen einen starken Start ins neue Jahr geschafft. Insgesamt seien im Januar 533 500 Autos an die Kunden übergeben worden, teilte das... mehr

Die Volkswagen-Kernmarke VW Pkw hat bei den weltweiten Auslieferungen einen starken Start ins neue Jahr geschafft. Insgesamt seien im Januar 533 500 Autos an die Kunden übergeben ...

Technik für E-Auto kostet Audi und Porsche Milliarden
Technik für E-Auto kostet Audi und Porsche Milliarden

Die VW-Töchter Audi und Porsche entwickeln die wichtigsten Bauteile für ein elektrisches Sportauto zusammen und investieren dafür Milliarden. "Für die Entwicklung der Architektur kommt bis 2025 ein... mehr

Die VW-Töchter Audi und Porsche entwickeln die wichtigsten Bauteile für ein elektrisches Sportauto zusammen und investieren dafür Milliarden. "Für die Entwicklung der Architektur ...

Umtauschprämie: VW zieht 150 000 alte Diesel aus dem Verkehr
Umtauschprämie: VW zieht 150 000 alte Diesel aus dem Verkehr

Der Volkswagen-Konzern hat mit seiner Umtauschprämie für alte Diesel-Autos einige Kunden von alternativen Antrieben überzeugen können. Jeder zwölfte Kunde, der die Prämie in Anspruch nahm, habe sich... mehr

Der Volkswagen-Konzern hat mit seiner Umtauschprämie für alte Diesel-Autos einige Kunden von alternativen Antrieben überzeugen können. Jeder zwölfte Kunde, der die Prämie in ...

VW: Untersuchungen nach Tierversuchen laufen auf Hochtouren

Wolfsburg (dpa) - Nach den umstrittenen Abgastests mit Affen laufen die Untersuchungen im Auftrag des Volkswagen-Vorstands nach Angaben des Konzerns unter Hochdruck. Bei der Aufsichtsratssitzung am 23. Februar werde der Vorstand dem Kontrollgremium erneut umfassend Bericht zu dem Fall erstatten, teilte Volkswagen im Anschluss an eine Sitzung des Aufsichtsratspräsidiums mit. Dort habe der Vorstand erstmals einen ausführlichen Zwischenbericht im Zusammenhang mit den Tierversuchen gegeben. Details wurde zunächst nicht bekannt. mehr

Wolfsburg (dpa) - Nach den umstrittenen Abgastests mit Affen laufen die Untersuchungen im Auftrag des Volkswagen-Vorstands nach Angaben des Konzerns unter Hochdruck.

VW: Untersuchungen nach Tierversuchen laufen auf Hochtouren
VW: Untersuchungen nach Tierversuchen laufen auf Hochtouren

Nach den umstrittenen Abgastests mit Affen laufen die Untersuchungen im Auftrag des Volkswagen-Vorstands nach Angaben des Konzerns unter Hochdruck. Bei der Aufsichtsratssitzung am 23. Februar werde... mehr

Nach den umstrittenen Abgastests mit Affen laufen die Untersuchungen im Auftrag des Volkswagen-Vorstands nach Angaben des Konzerns unter Hochdruck. Bei der Aufsichtsratssitzung am ...

VW will Dieselgate-Prozesse in USA verschieben
VW will Dieselgate-Prozesse in USA verschieben

Nach einem Nazi-Vergleich eines Klägeranwalts in einer Netflix-Doku will VW die  Dieselgate- Prozesse in den USA verschieben lassen. Volkswagen will US-Gerichtsprozesse im Abgas-Skandal wegen eines... mehr

Nach einem Nazi-Vergleich eines Klägeranwalts in einer Netflix-Doku will VW die Dieselgate-Prozesse in den USA verschieben lassen.

Nazi-Vergleich: VW will US-Diesel-Prozesse verschieben
Nazi-Vergleich: VW will US-Diesel-Prozesse verschieben

Volkswagen will US-Gerichtsprozesse im Abgas-Skandal wegen eines Nazi-Vergleichs des Klägeranwalts um je sechs Monate verschieben lassen. Die US-Tochter des deutschen Autobauers reichte am... mehr

Volkswagen will US-Gerichtsprozesse im Abgas-Skandal wegen eines Nazi-Vergleichs des Klägeranwalts um je sechs Monate verschieben lassen. Die US-Tochter des deutschen Autobauers ...

Abgastests: Forscher in Aachen fühlen sich von Autokonzernen missbraucht
Abgastests: Forscher in Aachen fühlen sich von Autokonzernen missbraucht

Durch Versuche an Menschen mit dem Reizgas Stickoxid ist ein Aachener Forschungsinstitut in die Kritik geraten. Die Wissenschaftler fühlen sich von der Autoindustrie hinters Licht geführt. Die... mehr

Durch Versuche an Menschen mit dem Reizgas Stickoxid ist ein Aachener Forschungsinstitut in die Kritik geraten. Die Wissenschaftler fühlen sich von der Autoindustrie hinters Licht geführt. 

Partnerverband: Gespräche über VW-Händlernetz ganz am Anfang
Partnerverband: Gespräche über VW-Händlernetz ganz am Anfang

In den Gesprächen über die künftige Verkleinerung und Neuausrichtung des Händlernetzes der Volkswagen-Kernmarke VW Pkw sieht der Händlerverband bisher nur kleine Fortschritte. ... mehr

In den Gesprächen über die künftige Verkleinerung und Neuausrichtung des Händlernetzes der Volkswagen-Kernmarke VW Pkw sieht der Händlerverband bisher nur kleine Fortschritte. Die ...

Osterloh: Warnstreiks zur Not deutlich ausweiten
Osterloh: Warnstreiks zur Not deutlich ausweiten

Volkswagen-Betriebsratschef Bernd Osterloh hat im Streit um den VW-Haustarif die Arbeitgeberseite vor einer deutlichen Ausweitung der Warnstreiks gewarnt. "Zur Not werden wir den halben Konzern zum... mehr

Volkswagen-Betriebsratschef Bernd Osterloh hat im Streit um den VW-Haustarif die Arbeitgeberseite vor einer deutlichen Ausweitung der Warnstreiks gewarnt. "Zur Not werden wir den ...

Streit um VW-Haustarif: Warnstreiks bei Volkswagen
Streit um VW-Haustarif: Warnstreiks bei Volkswagen

Nach dem ergebnislosen Ende der dritten Verhandlungsrunde um den VW-Haustarif legen am Donnerstag auch Volkswagen-Beschäftigte zeitweise die Arbeit nieder. Warnstreiks sind an den sechs westdeutschen... mehr

Nach dem ergebnislosen Ende der dritten Verhandlungsrunde um den VW-Haustarif legen am Donnerstag auch Volkswagen-Beschäftigte zeitweise die Arbeit nieder. Warnstreiks sind an den ...

Auch Daimler zieht personelle Konsequenzen aus Affenstudie
Auch Daimler zieht personelle Konsequenzen aus Affenstudie

Die umstrittenen Abgasversuche an Affen haben nun auch bei Daimler personelle Konsequenzen. Der Mitarbeiter, der den Autobauer im Vorstand der Lobbyorganisation EUGT vertreten hatte, werde mit... mehr

Die umstrittenen Abgasversuche an Affen haben nun auch bei Daimler personelle Konsequenzen. Der Mitarbeiter, der den Autobauer im Vorstand der Lobbyorganisation EUGT vertreten ...

US-Justiz nimmt VW-Tochter IAV im Dieselskandal ins Visier

Im Abgas-Skandal ist mit der VW-Tochterfirma IAV ein weiteres Unternehmen ins Visier der US-Ermittler geraten. Der Zulieferer verhandle bereits mit dem US-Justizministerium, um strafrechtliche Konsequenzen mit einem Vergleich beizulegen, berichtete das "Wall Street Journal" am Mittwoch unter Berufung auf eingeweihte Kreise. "Wir können zu den laufenden Ermittlungen keine Auskunft geben", sagte ein IAV-Sprecher auf Nachfrage. Das Justizministerium wollte den Bericht weder dementieren noch bestätigen. ... mehr

Im Abgas-Skandal ist mit der VW-Tochterfirma IAV ein weiteres Unternehmen ins Visier der US-Ermittler geraten. Der Zulieferer verhandle bereits mit dem US-Justizministerium, um ...

Abgastests an Affen: Endoskope bis in die Bronchien eingeführt
Abgastests an Affen: Endoskope bis in die Bronchien eingeführt

Der Skandal um Abgasversuche deutscher Autobauer an Affen und Menschen zieht weitere Kreise. VW will die Ergebnisse der umstrittenen Studien aus einem Prozess in den USA raushalten. Daimler zieht... mehr

Der Skandal um Abgasversuche an Affen und Menschen zieht weitere Kreise. VW will die Tests aus einem Prozess in den USA raushalten. Neue Details zu den Versuchen tauchen auf.


Anzeige
Gebrauchtwagensuche


shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • erdbeerlounge.de
  • kino.de
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018