Sie sind hier: Home > Auto > Technik & Service > Herstellermeldungen >

Opel

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group
Zypries: Fusion Opel/PSA schafft starkes Unternehmen
Zypries: Fusion Opel/PSA schafft starkes Unternehmen

Bundeswirtschaftsministerin Brigitte Zypries (SPD) sieht strategische Vorteile für den deutschen Autobauer Opel bei einem Zusammenschluss mit dem größeren französischen Konkurrenten PSA. Vor ihrem... mehr

Bundeswirtschaftsministerin Brigitte Zypries (SPD) sieht strategische Vorteile für den deutschen Autobauer Opel bei einem Zusammenschluss mit dem größeren französischen Konkurrenten PSA.

Zypries: Fusion Opel/PSA schafft starkes Unternehmen
Zypries: Fusion Opel/PSA schafft starkes Unternehmen

Bundeswirtschaftsministerin Brigitte Zypries (SPD) sieht strategische Vorteile für den deutschen Autobauer Opel bei einem Zusammenschluss mit dem größeren französischen Konkurrenten PSA. Vor ihrem... mehr

Bundeswirtschaftsministerin Brigitte Zypries (SPD) sieht strategische Vorteile für den deutschen Autobauer Opel bei einem Zusammenschluss mit dem größeren französischen Konkurrenten PSA.

Opel und PSA schaffen laut Zypries starkes Unternehmen

Paris (dpa) - Bundeswirtschaftsministerin Brigitte Zypries sieht strategische Vorteile für Opel bei einem Zusammenschluss mit dem größeren französischen Konkurrenten PSA. Vor ihrem Abflug nach Paris sagte sie der dpa, Opel baue einfach sehr gute Autos. In der Partnerschaft mit PSA werde ein starkes europäisches Unternehmen entstehen. Zypries will später in Paris mit dem französischen Wirtschaftsminister Michel Sapin über Opel beraten. Sapin pocht wie die deutsche Seite auf Beschäftigungsgarantien. mehr

Paris (dpa) - Bundeswirtschaftsministerin Brigitte Zypries sieht strategische Vorteile für Opel bei einem Zusammenschluss mit dem größeren französischen Konkurrenten PSA.

Opel-Interessent PSA präsentiert Geschäftszahlen

Paris (dpa) - Der an Opel interessierte französische Autobauer PSA legt heute in Paris seine Geschäftszahlen für 2016 vor. Es wird erwartet, dass sich Konzernchef Carlos Tavares auch zur geplanten Übernahme der General-Motors-Tochtergesellschaft Opel äußern wird. PSA führt die Marken Peugeot und Citroën und will mit dem Zukauf zum europäischen Branchenzweiten hinter VW aufsteigen. Wirtschaftsministerin Brigitte Zypries wird bei ihrem französischen Kollegen Michel Sapin erwartet, um über das Geschäft zu sprechen. mehr

Paris (dpa) - Der an Opel interessierte französische Autobauer PSA legt heute in Paris seine Geschäftszahlen für 2016 vor.

Opel-Interessent PSA legt Zahlen vor - Zypries in Paris

Paris (dpa) - Der an Opel interessierte französische Autobauer PSA legt heute in Paris seine Geschäftszahlen für 2016 vor. Beobachter erwarten, dass sich Konzernchef Carlos Tavares auch zur geplanten Übernahme der General-Motors-Tochtergesellschaft Opel äußern wird. PSA führt die Marken Peugeot und Citroën und will mit dem Zukauf zum europäischen Branchenzweiten hinter Volkswagen aufsteigen. Bundeswirtschaftsministerin Brigitte Zypries wird bei ihrem französischen Amtskollegen Michel Sapin erwartet, um über das Geschäft zu sprechen. mehr

Paris (dpa) - Der an Opel interessierte französische Autobauer PSA legt heute in Paris seine Geschäftszahlen für 2016 vor.

Opel-Interessent PSA legt Zahlen vor: Zypries in Paris
Opel-Interessent PSA legt Zahlen vor: Zypries in Paris

Der an Opel interessierte französische Autobauer PSA legt am heutigen Donnerstag (08.00 Uhr) in Paris seine Geschäftszahlen für 2016 vor. Beobachter erwarten, dass sich Konzernchef Carlos Tavares auch... mehr

Der an Opel interessierte französische Autobauer PSA legt am heutigen Donnerstag (08.

Paris: Bei Opel-Übernahme müssen Bedingungen eingehalten werden

Paris (dpa) - Bei der möglichen Übernahme von Opel durch die PSA-Gruppe müssen nach Auffassung des französischen Wirtschafts- und Finanzministers Michel Sapin Bedingungen eingehalten werden. Im Zentrum stehe dabei die Beschäftigung, sagte Sapin in Paris nach einem Treffen unter anderem mit Bundesfinanzminister Wolfgang Schäuble. Sapins Wort hat Gewicht, da der Staat mit rund 14 Prozent bei PSA mit den Marken Peugeot und Citroën beteiligt ist. Er werde morgen bei einem Gespräch mit Bundeswirtschaftsministerin Brigitte Zypries ausführlicher Stellung nehmen. mehr

Paris (dpa) - Bei der möglichen Übernahme von Opel durch die PSA-Gruppe müssen nach Auffassung des französischen Wirtschafts- und Finanzministers Michel Sapin Bedingungen eingehalten werden.

Paris: Bei Opel-Übernahme Bedingungen einhalten
Paris: Bei Opel-Übernahme Bedingungen einhalten

Bei der möglichen Übernahme von Opel durch die PSA-Gruppe müssen nach Auffassung des französischen Wirtschafts- und Finanzministers Michel Sapin Bedingungen eingehalten werden. Im Zentrum stehe dabei... mehr

Bei der möglichen Übernahme von Opel durch die PSA-Gruppe müssen nach Auffassung des französischen Wirtschafts- und Finanzministers Michel Sapin Bedingungen eingehalten werden.

Opel-Verkauf: Peugeot-Chef gibt Merkel Garantien
Opel-Verkauf: Peugeot-Chef gibt Merkel Garantien

Peugeot-Chef Carlos Tavares hat Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) versichert, dass die Franzosen bei einer Opel-Übernahme die laufenden Garantien für Standorte und Arbeitsplätze in Deutschland... mehr

Carlos Tavares betonte in einem Telefonat mit der Kanzlerin, dass beide Unternehmen sich einander gut ergänzten.

PSA-Chef gibt Merkel in Übernahmepoker Garantien für Opel

Rüsselsheim (dpa) - Für den französischen Autokonzern PSA Peugeot Citroën steigt die Chance einer einvernehmlichen Übernahme von Opel. PSA-Chef Carlos Tavares versicherte Bundeskanzlerin Angela Merkel, dass die Franzosen die laufenden Garantien für Standorte und Arbeitsplätze in Deutschland akzeptieren. Regierungssprecher Steffen Seibert sagte, Tavares habe Merkel gegenüber betont, dass beide Unternehmen sich einander gut ergänzten. ... mehr

Rüsselsheim (dpa) - Für den französischen Autokonzern PSA Peugeot Citroën steigt die Chance einer einvernehmlichen Übernahme von Opel.

Dreyer erwartet Entwicklungsmöglichkeiten für Opel
Dreyer erwartet Entwicklungsmöglichkeiten für Opel

Nach Gesprächen mit dem Opel-Management in Rüsselsheim hat sich die rheinland-pfälzische Ministerpräsidentin Malu Dreyer (SPD) am Dienstag optimistisch über die Zukunft des Automobilherstellers... mehr

Nach Gesprächen mit dem Opel-Management in Rüsselsheim hat sich die rheinland-pfälzische Ministerpräsidentin Malu Dreyer (SPD) am Dienstag optimistisch über die Zukunft des Automobilherstellers geäußert.

Dreyer erwartet Entwicklungsmöglichkeiten für Opel
Dreyer erwartet Entwicklungsmöglichkeiten für Opel

Nach Gesprächen mit dem Opel-Management in Rüsselsheim hat sich die rheinland-pfälzische Ministerpräsidentin Malu Dreyer (SPD) am Dienstag optimistisch über die Zukunft des Automobilherstellers... mehr

Nach Gesprächen mit dem Opel-Management in Rüsselsheim hat sich die rheinland-pfälzische Ministerpräsidentin Malu Dreyer (SPD) am Dienstag optimistisch über die Zukunft des Automobilherstellers geäußert.

Tiefensee: Hängepartie für Opel-Beschäftigte vermeiden
Tiefensee: Hängepartie für Opel-Beschäftigte vermeiden

Thüringens Wirtschaftsminister Wolfgang Tiefensee (SPD) hat bei der Übernahme des Autobauers Opel durch den französischen Konzern Peugeot-Citroën vor einer Hängepartie gewarnt. Die Unsicherheit sei... mehr

Thüringens Wirtschaftsminister Wolfgang Tiefensee (SPD) hat bei der Übernahme des Autobauers Opel durch den französischen Konzern Peugeot-Citroën vor einer Hängepartie gewarnt.

Tiefensee: Hängepartie für Opel-Beschäftigte vermeiden
Tiefensee: Hängepartie für Opel-Beschäftigte vermeiden

Thüringens Wirtschaftsminister Wolfgang Tiefensee (SPD) hat bei der Übernahme des Autobauers Opel durch den französischen Konzern Peugeot-Citroën vor einer Hängepartie gewarnt. Die Unsicherheit sei... mehr

Thüringens Wirtschaftsminister Wolfgang Tiefensee (SPD) hat bei der Übernahme des Autobauers Opel durch den französischen Konzern Peugeot-Citroën vor einer Hängepartie gewarnt.

Tiefensee: Hängepartie für Opel-Beschäftigte vermeiden
Tiefensee: Hängepartie für Opel-Beschäftigte vermeiden

Thüringens Wirtschaftsminister Wolfgang Tiefensee (SPD) hat bei der Übernahme des Autobauers Opel durch den französischen Konzern Peugeot-Citroën vor einer Hängepartie gewarnt. Die Unsicherheit sei... mehr

Thüringens Wirtschaftsminister Wolfgang Tiefensee (SPD) hat bei der Übernahme des Autobauers Opel durch den französischen Konzern Peugeot-Citroën vor einer Hängepartie gewarnt.

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10

Anzeige
Gebrauchtwagensuche


shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017