Startseite
Sie sind hier: Home > Auto > Neuvorstellungen > Caravan Salon 2014 >

Hymer B-Klasse Star Line: Neues Reisemobil auf Sprinter-Basis

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Hymer B-Klasse Star Line: Neues Reisemobil auf Sprinter-Basis

09.05.2011, 11:29 Uhr | mid, t-online.de

Hymer B-Klasse Star Line: Neues Reisemobil auf Sprinter-Basis. Hymer B-Klasse Star Line (Foto: Hymer)

Hymer B-Klasse Star Line (Foto: Hymer)

Um die Gunst mobiler Urlauber buhlt ein neues Reisemobil: die Hymer B-Klasse Star Line. Die Front des Wohnmobils ziert der Mercedes-Stern, denn die Star Line basiert auf dem Mercedes Sprinter. Die Preisliste beginnt bei knapp 81.000 Euro.

Hymer B-Klasse Star Line: Sechs Modellvarianten zum Start

Die B-Klasse Star Line gibt es zum Marktstart in sechs verschiedenen Varianten, vier davon mit Doppelboden. Elektrisch beheizte und verstellbare Außenspiegel in Wagenfarbe sind ebenso von Werk aus an Bord wie elektrische Fensterheber, eine Einstiegsbeleuchtung und eine elektrische Trittstufe, die beim Öffnen der Tür automatisch ausfährt.

Ein Fliegenschutzrolle sorgt dafür, dass an lauen Sommerabenden die Tür auch einmal offen bleiben kann, ohne dass der Innenraum Opfer der Mücken wird.

Hymer B-Klasse Star Line mit L-förmiger Sitzgruppe

An einer L-förmigen Sitzgruppe und den drehbaren Vordersitzen im Cockpit können die Abende verbracht und die in der großen Küche zubereiteten Mahlzeiten zu sich genommen werden. Mit an Bord ist auch ein150 Liter großer Kühlschrank mit integriertem Gefrierfach.

Großer Frischwassertank im Star Line

Ein 175 Liter großer Frischwasser-Tank sowie das 145 Liter große Abwasser-Pendant leisten Abhilfe, wenn längere Zeit kein Zwischenstopp an einem Campingplatz eingelegt wird. Übernachtet wird in einem Hubbett sowie in dem optional sogar höhenverstellbaren Heck-Doppelbett.

Bis zu 190 PS und Kraftstofftank für 100 Liter

Die größeren Modelle haben den zwillingsbereiften MB-Sprinter 516 mit 163 PS und 
5,0 Tonnen Gesamtmasse als Basis. Die Kleineren fahren ein MB-Sprinter 316-Chassis mit zulässiger Gesamtmasse von 4,2 Tonnen und ebenfalls 163 PS. Beide Modellreihen können mit 190-PS-Motor, Wandler-Automatikgetriebe und 100-Liter-Kraftstofftank ausgestattet werden.

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Ab 6 Uhr können Sie hier wieder wie gewohnt diskutieren. Wir danken für Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Neue Kommentare laden
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Auto
Wohnmobile sind im Trend
Wohnmobile der Superlative. (Screenshot: dapd)

Rund 700 rollende Hotels sind in den Hallen der CMT in Stuttgart zu bewundern. zum Video

Anzeige
Video des Tages
Straßenlaterne rettet Leben 
Junge Frau hat das Glück ihres Lebens

An einer Kreuzung stoßen zwei Autos zusammen. Ein Peugeot verliert die Kontrolle, rast auf den Bürgersteig zu. Eine Straßenlaterne rettet einer jungen Passantin das Leben. Video

Anzeige
AnzeigeGebrauchtwagensuche
Welcher ist Ihr nächster?

Finden Sie hier Ihren neuen Gebrauchten:

 


Anzeige
shopping-portal