Sie sind hier: Home > Auto > Technik & Service > Ratgeber >

Autoverkauf - Was Sie beachten sollten

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Pkw loswerden  

Autoverkauf - Was Sie beachten sollten

01.03.2012, 09:37 Uhr | nk (CF)

Autoverkauf - Was Sie beachten sollten. Bereiten Sie sich bei Ihrem Autoverkauf gut auf das Verhandlungsgespräch vor.  (Quelle: Thinkstock by Getty-Images)

Bereiten Sie sich bei Ihrem Autoverkauf gut auf das Verhandlungsgespräch vor. (Quelle: Thinkstock by Getty-Images)

Der Verkauf des eigenen Autos ist eine spannende Angelegenheit. Einmal eine Anzeige geschaltet, könnte das Telefon nicht mehr stillstehen, andererseits kann aber auch die Enttäuschung aufgrund fehlender Interessenten groß sein. Damit dies nicht passiert, sind ein paar einfache Regeln zu beachten.

Vor dem Autoverkauf beachten

Bevor das Schild "zu verkaufen" die Heckscheibe ziert, beobachten viele Verkäufer zuerst die aktuelle Marktlage. Zu Zeiten der Abwrackprämie fand ein regelrechter Boom im Automobilgeschäft statt, allerdings nur in Sachen Neuwagenkauf. Scheint der Markt stabil, gilt das erste Interesse dem Preis. Das Internet bietet hier gute Informationsmöglichkeiten, wie beispielsweise auf der Website www.schwacke.de, was der eigene Wagen wirklich wert ist. Zum Zwecke der Verhandlungsbasis wird der Preis etwas höher angesetzt, allerdings macht es keinen Sinn, ein Auto viel zu überteuert anzubieten.

Ist Zubehör im Preis enthalten?

Außerdem sollte man sich Gedanken darüber machen, ob und welches Zubehör im Preis inbegriffen ist. Für den Verkaufstext müssen im nächsten Schritt alle Mängel wahrheitsgemäß aufgenommen werden. Auch positive Argumente, wie beispielsweise ordentlich geführte Wartungen, sollen später in den Anzeigentext einfließen. Ob mit oder ohne Mängel, der Wagen muss vor dem Autoverkauf gründlich gereinigt werden.

Das Auto verkaufen

Für den privaten Autoverkauf steht eine breite Palette an Möglichkeiten zur Verfügung. Die Wahl des Internetinserats bietet wohl die beste Chance, den Pkw schnell zu verkaufen. Damit der Verkauf auch tatsächlich gelingt, sollten auf der Verkaufsplattform auch gute Fotos hochgeladen werden, die den Zustand des Wagens wahrheitsgemäß zeigen. Allerdings müssen es schon scharfe Bilder sein, auf denen nicht nur das ganze Auto, sondern auch gewinnbringende Extras und natürlich die eventuell vorhandenen Mängel zu sehen sind. Je besser der Kunde informiert ist, desto weniger Ärger entsteht. Das Inserat selbst sollte gut formuliert sein und gründlich informieren. Kleine Schmankerl, wie ein zweiter Satz Autoreifen, könnten ziemlich am Ende stehen, so bleibt dem Kunden das Angebot positiv im Hinterkopf.

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Gebrauchtwagensuche

Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017