Sie sind hier: Home > Auto > Technik & Service > Ratgeber >

Reifen-Kennzeichnungen und ihre Bedeutung

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Reifen-Kennzeichnungen und ihre Bedeutung

01.03.2012, 09:46 Uhr | jb (CF)

Reifen-Kennzeichnungen und ihre Bedeutung. Die Reifen-Kennzeichnung ist Pflicht (Quelle: imago)

Die Reifen-Kennzeichnung ist Pflicht (Quelle: imago)

Autoreifen ist nicht gleich Autoreifen. Wenn Sie einmal eine Reifen-Kennzeichnung gesehen haben, dann werden Sie wissen, dass sich eine Fülle unterschiedlicher Modelle und Varianten auf dem Markt befinden. In den Fahrzeugpapieren finden sich Informationen zur zulässigen Bereifung eines PKWs. Dabei wurden die gesetzlichen Regelungen im Jahr 2005 geändert und der erforderliche Umfang in erheblichem Maße reduziert.

An dieser Stelle befindet sich die Reifen-Kennzeichnung

Die Reifen-Kennzeichnung befindet sich am äußeren oberen Rand eines jeden Autoreifens. Vielleicht sind Ihnen bereits die Kombinationen aus Buchstaben und Zahlen aufgefallen, die gemäß § 36 StVZO verpflichtend angebracht werden müssen.

Zu finden sind dabei gleichermaßen Zahlen aus dem metrischen System wie britische Zoll-Angaben und auch der Hersteller eines Reifens und dessen Typ müssen in der Reifen-Kennzeichnung enthalten sein.

Diese Bedeutung haben die einzelnen Abkürzungen

Die Reifen-Kennzeichnung beginnt stets mit zwei Zahlen, die durch einen Querstrich voneinander getrennt werden. Die erste Kennzahl bezeichnet dabei die Reifenbreite in Millimetern, die zweite Zahl das prozentuale Verhältnis zwischen Reifenhöhe und Reifenbreite.

Es folgt fast immer der Buchstabe „R“, der für Radial steht und nur bei Oldtimer durch ein „D“ für Diagonal ersetzt wird. Es folgt erneut eine Zahl, deren Bedeutung auf den Felgendurchmesser bezogen ist. Dieser wird meist in Zoll, gelegentlich jedoch auch in Millimetern angegeben.

Zuletzt folgt der so genannte Last-Index, dessen Bedeutung für die zulässige Beladung eines Autos wichtig ist. Auch ein Geschwindigkeitssymbol sowie das Herstellungsdatum, eine Information über die Wetterfestigkeit sowie das E-Prüfzeichen, sind bei der Reifen-Kennzeichnung von Bedeutung und dürfen nicht fehlen.

Hier geht´s zum Winterreifen-Special

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Gebrauchtwagensuche

Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017