Sie sind hier: Home > Auto > Technik & Service > Ratgeber >

Mängel am Gebrauchtwagen - Welche Rechte Sie haben

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Mängel am Gebrauchtwagen: Welche Rechte Sie haben

01.03.2012, 09:37 Uhr | fh (CF)

Die Anzeige von Mängeln nach dem Gebrauchtwagen-Kauf ist Ihr gutes Recht. Doch wo enden "normale" Verschleißerscheinungen und fangen echte Mängel an? Diese Frage ist häufig Gegenstand zahlreicher gerichtlicher Auseinandersetzungen zwischen Käufern und Verkäufern.

Auf den Verkäufer kommt es an

Bei der Frage nach einer Mängelbeseitigungspflicht spielt es zuerst eine wichtige Rolle, wo Sie den Gebrauchtwagen gekauft haben. Bei einem Deal zwischen zwei Privatpersonen gibt es keine gesetzliche Gewährleistungspflicht. Schon anders sieht es aus, wenn Sie das Fahrzeug bei einem gewerblichen Verkäufer/Händler erworben haben: Dieser muss 12 Monate lang für etwaige Mängel haften.

Das gilt übrigens auch für die Mängel, die bei der Inaugenscheinnahme beim Kauf nicht entdeckt werden konnten. Vertragsklauseln, die eine Mängelhaftung seitens des Verkäufers ausschließen, sind nicht Rechtens und suggerieren einen unseriösen Händler. Behebt der Händler einen ordnungsgemäß angezeigten Mangel während der ersten 12 Monate nach der Transaktion nicht, können Sie vom Vertrag zurücktreten. Im Zuge dessen müssen Sie den Kaufpreis – gegebenenfalls abzüglich eines Nutzungsentgelts für die bereits gefahrenen Kilometer – zurückerstattet bekommen.

Gebrauchtwagen-Händler geben sich häufiger zickig

Ein professioneller Autohändler weiß um seine Mängelbeseitigungspflicht Bescheid. Da hier erhebliche Kosten auf ihn zukommen, versucht er sich öfters durch Ausreden wie „Das ist eine normale Verschleißerscheinung“ aus der Verantwortung zu stehlen. ADAC betreffen Verschleißschäden allerdings nur die Bremsscheiben, die Abgasanlagge, den Auspuff, die Schalldämpfer, die Glühkerzen, die Kupplung, die Batterien, die Reifen sowie Glühlampen und Scheibenwischer.

Alles, was darüber hinaus geht, ist zunächst kein Verschleißschaden. Ebenso ist es Ihr gutes Recht nachzuweisen, dass die angeprangerten Mängel bereits seit dem Kauf bestehen (zum Beispiel durch ein Foto).

Hier geht´s zum Winterreifen-Special

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Video des Tages
Ähnliche Themen im Web
Anzeige
Gebrauchtwagensuche

Shopping
Shopping
Highspeed-Surfen + digital fern- sehen und 120,- € TV-Bonus
bei der Telekom bestellen
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Prepaid-Aufladung
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • MagentaCLOUD
  • Homepages & Shops
  • De-Mail
  • Freemail
  • Mail & Cloud M
  • Sicherheitspaket
  • Hotspot
  • Telekom Fotoservice
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017