Sie sind hier: Home > Auto > Technik & Service > Ratgeber >

Gefahren und Fallen beim Onlinekauf von Gebrauchtwagen

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Gefahren und Fallen beim Onlinekauf von Gebrauchtwagen

26.03.2012, 13:04 Uhr | ce (CF)

Es sind zahlreiche Gefahren beim Onlinekauf eines Gebrauchtwagens vorhanden. Dennoch wird der Großteil aller Autos bereits im Internet angeboten, da die Vorteile der virtuellen Welt unleugbar groß sind. Neben den unbegrenzten Öffnungszeiten ist es zusätzlich möglich, viele Informationen anzugeben.

Online-Kriminalität: Die Gefahr lauert an vielen Stellen

Zunächst einmal müssen Sie sich darüber bewusst sein, dass der Einkauf per Mausklick ebenso zu einem rechtsgültigen Vertrag führt wie eine Unterschrift. Zahlreiche deutsche Gerichte haben bereits bestätigt, dass der Käufer nach seiner Zustimmung auch zur Zahlung und Abnahme verpflichtet ist. Im Zweifelsfall stellt sich für Sie die Frage, ob der Kauf eines Gebrauchtwagens wirklich per Mausklick erfolgen muss.

Vergewissern Sie sich vor dem Onlinekauf des Gebrauchtwagens

Verschaffen Sie sich vor einer Zustimmung zum Kaufvertrag unbedingt ein eigenes Bild vom Zustand des Wagens. Fotos bieten ebenso viele Manipulationsmöglichkeiten wie versierte Textbeschreibungen, hier gilt höchste Vorsicht. Fragen Sie den Anbieter, ob Sie den Wagen besichtigen und probefahren können, ehe Sie online auf "kaufen" klicken.

Gebrauchtwagen: Der Kaufprozess genau erklärt

Grundsätzlich sollten Sie allen Angeboten im Internet eher skeptisch gegenüber stehen. Das lukrative Geschäft mit dem Betrug zieht immer mehr Kriminelle an. Besonders bei den Zahlungsmodalitäten schaffen es Gauner immer wieder, Träume zu zerstören. Deswegen sollten Sie erst mit einer Geldübergabe beginnen, wenn Sie sowohl das Auto als auch sämtliche Unterlagen haben. Zahlen Sie keinesfalls im Vorfeld, auch keine Überführungsgebühren aus fremden Ländern - Ihr Geld werden Sie nie wiedersehen, und das Auto wird Sie nie erreichen.

Online-Auktionen: Vor dem Gebot bereits den Wagen besichtigen

Besonders bei Auktionen ist es für Sie schwierig, sich an einen geordneten Ablauf zu halten. Fahren Sie vor der Auktion hin und besichtigen Sie den Wagen. Bei langen Anreisestrecken ist die Gefahr übrigens besonders hoch, dass Sie über Mängel am Fahrzeug hinwegsehen, weil Sie ja möchten, dass die Fahrt sich gelohnt hat. Bleiben Sie unvoreingenommen und inspizieren Sie jeden Gebrauchtwagen sorgfältig.

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Wir bitten um Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Video des Tages
Anzeige
Gebrauchtwagensuche

Shopping
Shopping
„Dein neuer Lebensmittelpunkt“: Hanseatic Kühlschränke
gefunden auf OTTO.de
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017