Sie sind hier: Home > Auto > Technik & Service > Ratgeber >

Nachbesserung: Übernommene Kosten durch den Verkäufer

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Nachbesserung: Welche Kosten muss der Verkäufer übernehmen?

02.07.2014, 17:14 Uhr | nb (CF)

Sofern der Verkäufer eines Gebrauchtwagens zur Nachbesserung eines Sachmangels verpflichtet ist, hat er grundsätzlich alle damit in Zusammenhang stehenden Kosten zu tragen.

Auch Fahrkosten zur Werkstatt werden übernommen

Diese Kosten beginnen bei den Aufwendungen für das Abschleppen zur nächstgelegenen Werkstatt, reichen über Schmierstoffe und reparaturrelevante Materialien und enden bei der eigentlichen Nachbesserung des Schadens. Was viele Gebrauchtwagen-Käufer nicht wissen: Auch die Fahrkosten zur und von der Werkstatt gehen auf die Rechnung des Verkäufers. Die Behauptung, dass er in der Zwischenzeit auch für einen Mietwagen oder gar einen Nutzungs- und Verdienstausfall geradestehen muss, ist dagegen ein Trugschluss: Erst wenn ein nachweisliches Verschulden des Verkäufers – so beispielsweise durch falsche Angaben im Zuge des Verkaufs – feststeht, können solche Zusatzaufwendungen ebenfalls geltend gemacht werden. Nicht selten muss diese Frage gerichtlich entschieden werden.

Im Extremfall Rückabwicklung oder Kaufpreisminderung

Wenn der Verkäufer die Nachbesserung nicht leisten und auch nicht binnen zweier Wochen ein gleichwertiges Ersatzfahrzeug bereitstellen kann, darf der Käufer vom Kaufvertrag zurücktreten. In einem solchen Fall dürfen Sie das Fahrzeug zurückgeben und den Kaufpreis zurückbehalten. Letzterer ist allerdings um den Betrag zu mindern, den Sie durch das Betätigen des Gebrauchtwagens über einen bestimmten Zeitraum hinweg bereits "verbraucht" haben.

Alternativ dazu können Sie das beeinträchtigte Fahrzeug behalten und für die nicht erfolgte Nachbesserung eine nachträgliche Kaufpreisminderung verlangen. Beide Möglichkeiten bestehen wohlgemerkt auch dann, wenn der Verkäufer die Nachbesserung verweigert. Voraussetzung dafür ist ein handfester Sachmangel außer den üblichen Verschleißerscheinungen.

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Wir bitten um Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Video des Tages
Ähnliche Themen im Web
Anzeige
Gebrauchtwagensuche

Shopping
Shopping
Nur online: neue Wiesn-Looks für Damen, Herren & Kinder
bei tchibo.de
KlingelBabistabonprix.deLidl.deStreet OneCECILMADELEINEdouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Prepaid-Aufladung
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • MagentaCLOUD
  • Homepages & Shops
  • De-Mail
  • Freemail
  • Mail & Cloud M
  • Sicherheitspaket
  • Hotspot
  • Telekom Fotoservice
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017