Sie sind hier: Home > Auto > Technik & Service > Ratgeber >

Scheibenreiniger im Vergleich - Immer klare Sicht im Auto

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Scheibenreiniger im Vergleich: Immer klare Sicht im Auto

01.03.2012, 09:46 Uhr | ah (CF)

Ein Scheibenreiniger im Auto ist wichtig für die Sicherheit. Beim Vergleich der verschiedenen am Markt angebotenen Produkte zeigen sich teilweise erhebliche Qualitätsunterschiede.

Freie Sicht für mehr Sicherheit

Eine gute Sicht ist für die Sicherheit beim Autofahren von entscheidender Bedeutung. Nur wenn Sie Hindernisse oder andere Autofahrer frühzeitig erkennen, können Sie früh genug bremsen oder ausweichen. Gerade im Winter, wenn die Straßen häufig voller Matsch und Schmutz sind, kommt dem Scheibenreiniger eine wichtige Aufgabe zu. Dieses Mittel füllen Sie am besten regelmäßig nach, damit immer genug im Auto vorhanden ist. Im Sommer genügt ein einfacher Scheibenreiniger ohne besondere Zusätze. Im Winter ist jedoch unbedingt auch ein Frostschutzmittel erforderlich. Ansonsten könnte die Scheibenwaschanlage einfrieren. (Worauf Sie bei Scheibenreinigern achten sollten)

Scheibenreiniger im Vergleich

Die Unterschiede in Sachen Qualität bei Scheibenreinigern verschiedener Hersteller sind enorm. Wer meint, in den Flaschen sei letztlich doch immer nahezu dasselbe enthalten, der irrt. Experten haben einen Vergleich der verschiedenen Scheibenreiniger fürs Auto vorgenommen. Sie fanden „sehr gute“ bis „mangelhafte“ Produkte. In die Wertung floss neben der Reinigungswirkung auch die Frage ein, wie sanft oder aggressiv die Mittel auf den Lack oder die Kunststoffteile des Autos wirken. (Kann man Scheibenreiniger selber machen?)

Spülmittel ist keine Alternative

So mancher Autofahrer verzichtet aus Kostengründen auf speziellen Scheibenreiniger und füllt stattdessen Spülmittel in die Scheibenwaschanlage. Experten raten jedoch von dieser vermeintlich cleveren Lösung ab: Spülmittel schäumt zu sehr, außerdem kann es die Leitungen verstopfen. Noch schädlicher sind scharfe Reiniger. Diese können die Schläuche angreifen und letztlich sogar zerstören. Wasser allein genügt jedoch auch nicht, weil die Reinigungswirkung nur sehr gering ist. Insbesondere fester Schmutz auf der Autoscheibe lässt sich nur mit einem Scheibenreiniger wirklich entfernen – gerade dieser Schmutz sollte Ihnen im Winter bei tiefstehender Sonne nicht die Sicht nehmen. (Autolack reinigen: So bringen Sie Ihr Auto zum Glänzen)

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Video des Tages
Anzeige
Gebrauchtwagensuche

Shopping
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Prepaid-Aufladung
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • MagentaCLOUD
  • Homepages & Shops
  • De-Mail
  • Freemail
  • Mail & Cloud M
  • Sicherheitspaket
  • Hotspot
  • Telekom Fotoservice
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017