Sie sind hier: Home > Auto > Technik & Service >

Faltauto Hiriko: Nur 1,50 Meter lang

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Hiriko: Kleinstwagen lässt sich zusammenschieben

25.01.2012, 08:34 Uhr | AFP

Faltauto Hiriko: Nur 1,50 Meter lang. Das ist das Falt-Auto Hiriko (Quelle: Hersteller)

Das ist das Falt-Auto Hiriko (Quelle: Hersteller)

Wer in der Stadt parken will, scheitert manches Mal an einer zu kleinen Parklücke. Das in Brüssel präsentierte Elektroauto Hiriko Citycar soll auch den kleinsten Raum nutzen: Die Fahrgastzelle schiebt sich auf einer Schiene auf 1,50 Meter zusammen.

Hiriko: Frontscheibe ist hochklappbar

Der Fahrer kann die Frontscheibe des Kleinstwagen hochklappen und nach vorne aussteigen - wie bei der legendären Isetta. Vier Elektromotoren treiben das Auto an, das maximal 90 km/h erreicht.

Preis bei etwa 12.500 Euro

Der Hiriko soll Ende 2013 in den Handel kommen, der Preis wird nach Herstellerangaben bei etwa 12.500 Euro für private Käufer liegen. Vor allem soll der Kleinstwagen aber im Car Sharing zum Einsatz kommen.

In Spanien entwickelt

Die EU hat den Bau des Faltautos mit Geldern zur Förderung benachteiligter Regionen unterstützt. Der Hiriko wurde von einem Herstellerkonsortium im spanischen Baskenland entwickelt.

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Wir bitten um Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Neue Kommentare laden
Anzeige
Video des Tages
AnzeigeGebrauchtwagensuche
Welcher ist Ihr nächster?

Finden Sie hier Ihren neuen Gebrauchten:

 

Shopping
Shopping
Apple Music jetzt 6 Monate kostenlos* dazubuchen
bei der Telekom.
Shopping
Trend Fresh Spirit: Shirts, Maxiröcke, Tops u.v.m.
jetzt entdecken bei BONITA

Anzeige
shopping-portal
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017