Startseite
Sie sind hier: Home > Auto > Technik & Service >

Alfa Romeo Giulietta TCT: Technik trifft Emotion

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Alfa Giulietta TCT  

Technik trifft Emotion

22.03.2012, 10:33 Uhr | , t-online.de

Alfa Romeo Giulietta TCT: Technik trifft Emotion. Alfa Romeo Giulietta TCT (Quelle: Hersteller)

Alfa Romeo Giulietta TCT (Quelle: Hersteller)

Ein Alfa mit Automatik - zur sportlichen Marke passt das für Traditionalisten nur bedingt, gerade bei einem kompakten Modell. Gehörte eine etwas hakelige Schaltung nicht immer dazu? Alfa Romeo bietet die Giulietta deshalb nun mit einem von Fiat entwickelten Doppelkupplungsgetriebe an. Wir haben sie getestet.

Alfa Romeo Giulietta TCT mit 170 PS

Den italienischen Kompakten gibt es vorerst nur in den starken 170-PS-Versionen mit dem neuen Doppelkupplungsgetriebe TCT. Der Fahrspaß soll hier im Vordergrund stehen - bei einer fein im Hintergrund arbeitenden Technik. 1800 Euro Aufpreis kosten die TCT-Modelle jeweils.

Feines Doppelkupplungsgetriebe

Und der Spaß stellt sich schnell ein. Vor allem die Benzin-Version 1,4 TB 16V MultiAir harmoniert prächtig mit dem TCT - was übrigens für Twin Clutch Technology steht. Die Gangwechsel gehen schnell und nahezu unbemerkt vonstatten, nur am Drehzahlmesser lässt sich die neue Fahrstufe erkennen.

In der Sporteinstellung geht die Post ab

Wer eine Sporteinstellung vermisst - die Giulietta ist mit einem sogenannten DNA-Schalter ausgestattet (bei BMW heißt das "Fahrerlebnisschalter"). Stellt man diesen auf "d" wie dynamic, werden die Gänge bis in den roten Bereich ausgedreht. Mit wunderschönem Klang schiebt sich der Kompakte in 7,7 Sekunden von null auf Tempo 100 (Handschaltung: 7,8 Sekunden).

In Verbindung mit dem Diesel etwas ruppig

Wirklich schneller ist man also nicht mit dem TCT, auch wenn es sich so anfühlt. Vor allem beim Diesel: Die 350 Newtonmeter des 2,0 JTDM 16V zerren ordentlich am Getriebe, hier gelingen die Gangwechsel nicht so sanft wie beim Benziner. Vor allem im dynamic-Modus wirkt die Giulietta mit dem 170-PS-Selbstzünder rabiat, laut und etwas ruppig.

Empfehlung: Schaltpaddles am Lenkrad

Optional gibt es auch Schaltpaddles am Lenkrad. Ganz leicht kann der Fahrer also den Automatik-Modus verlassen, um kurvige Bergstraßen per Fingertipp zu erobern. Im Display wird dann auch der jeweils eingelegte Gang angezeigt. Aufpreis für diesen Fahrspaß: 115 Euro.

Technische Daten Alfa Romeo Giulietta TCT

Motor1,4 TB 16V 2,0 JTDM 16V
Leistung120 PS 170 PS
Drehmoment250 Nm350
0-100 km/h7,7 s 7,9 s
V-Max218 km/h218 km/h
Verbrauch / CO25,2 l / 121 g4,5 l / 119 g
Preis ab26.000 €28.900 €


Leichte Technik

Die Konkurrenz von VW baut sein DSG schon lange mit sieben Stufen, die herkömmliche Wandlerautomatik gibt es bald mit neun und gar zehn Stufen, warum gibt es das TCT nur mit sechs Fahrgängen? Die Erklärung ist einfach: Die Fiat-Ingenieure haben das Doppelkupplungsgetriebe aus der normalen Handschaltung heraus entwickelt. Das spart nicht nur Produktionskosten, sondern vereinfacht auch die Technik. Leicht ist die neue Automatik noch dazu: Mit 81 Kilogramm ist sie nicht mal 15 Kilogramm schwerer als die Handschaltung.

Benziner über einen halben Liter sparsamer

Möglich macht das die Trockenschmierung, die zudem besonders gut mit der Start-Stopp-Automatik harmonieren soll. Effizienz lautet das Stichwort: Das Auto legt immer die richtige Fahrstufe ein und spart Nerven und Kraftstoff - der MultiAir-Benziner schluckt auf dem Datenblatt 0,6 Liter weniger als die Version mit Handschaltung.

Auch der QV bekommt das TCT

Alfa Romeo geht davon aus, dass in Deutschland in Zukunft etwa die Hälfte aller Giuliettas mit TCT geordert werden. Und die Palette soll ausgebaut werden - auch die kleineren Versionen und vor allem das Topmodell Quadrifoglio Verde mit dem 235-PS-Benziner sollen in den Genuss des Doppelkupplungsgetriebes kommen.

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Neue Kommentare laden
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Die besten Videos des Jahres 2016 
Passant entlarvt angeblichen Beinamputierten

Misstrauisch werden die vermeintlichen Beinstümpfe befühlt. Video

Anzeige
AnzeigeGebrauchtwagensuche
Welcher ist Ihr nächster?

Finden Sie hier Ihren neuen Gebrauchten:

 


Anzeige
shopping-portal