Startseite
Sie sind hier: Home > Auto > Technik & Service >

Autodiebstahl: die besten Tricks gegen Langfinger

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

KO-Gas-Warner gegen Wohnmobil-Attacken

12.04.2012, 12:41 Uhr | mid

Besonders dreist sind Langfinger, die von außen KO-Gas in ein Wohnmobil einleiten, um die darin schlafenden Eigner außer Gefecht zu setzen. So können die Diebe in aller Ruhe das Fahrzeug ausrauben. Doch auch dafür gibt es mittlerweile ein Gegenmittel. Die KO-Gas-Warner schlagen in einem solchen Fall Alarm und wecken die Schlafenden rechtzeitig. Preise ab 100 Euro werden dafür fällig.

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Ab 6 Uhr können Sie hier wieder wie gewohnt diskutieren. Wir danken für Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Brutale Methode 
Therapie mit langer Nadel nichts für schwache Nerven

Diese Behandlung ist garantiert nichts für zartbesaitete Menschen. Video

AnzeigeGebrauchtwagensuche
Welcher ist Ihr nächster?

Finden Sie hier Ihren neuen Gebrauchten:

 


Anzeige
shopping-portal