Sie sind hier: Home > Auto > Technik & Service >

Benzinpreise: EU geht von steigenden Preisen aus

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Benzinpreise werden laut EU weiter steigen

23.04.2012, 14:30 Uhr | AFP, dpa

Benzinpreise: EU geht von steigenden Preisen aus. Benzinpreise: Viel billiger wird es wohl nie mehr (Quelle: dpa)

Benzinpreise: Viel billiger wird es wohl nie mehr (Quelle: dpa)

In der Diskussion um historisch hohe Benzinpreise in Deutschland hat EU-Energiekommissar Günther Oettinger (CDU) Verbraucher und Politik vor falschen Erwartungen gewarnt. "Eine Debatte in der deutschen Politik wird den Preis an der Zapfsäule nicht wirklich beeinflussen", sagte Oettinger. "Sie ist nur eingeschränkt wirkungsvoll." Autofahrer müssten mit weiter steigenden Preisen rechnen.

"Preisbildung ist Sache des Marktes"

"Wir alle müssen akzeptieren, dass Benzin und Diesel nie mehr so billig werden wie in der Vergangenheit." Daran ändere auch der Plan von Bundeswirtschaftsminister Philipp Rösler (FDP) nichts, die Preispolitik der Ölkonzerne unter staatliche Kontrolle zu stellen. "Die Preisbildung an der Tankstelle ist Sache des Marktes, so wie bei Brot und Gebrauchtwagen", sagte Oettinger am Rande einer Fachtagung im Europa-Park in Rust.

"Den Leuten nicht vorgaukeln"

"Das Thema ist prädestiniert für populäre und breitenwirksame Stellungnahmen und Aktionen", sagte Oettinger weiter. "Aber Politik muss ehrlich sein und darf den Leuten nichts vorgaukeln." Dies vermisse er.

Transparenz macht Sprit nicht billiger

"Mehr Transparenz in der Preispolitik ist sicherlich sinnvoll. Und es schadet nicht, wenn der Staat stellvertretend für die Verbraucher dies auch einfordert. Aber niemand sollte erwarten, dass dadurch bald günstiger getankt werden kann", sagte Oettinger.

Oettinger: "Benzin wird teurer werden"

"Fakt ist: Die Kosten für Benzin und Diesel werden weiter steigen", sagte der CDU-Politiker. Gründe seien die weltweit steigende Nachfrage nach Öl sowie die gewachsenen Förder- und Produktionskosten.

"Öl wird teurer"

Der von der Europäischen Union und den USA gefasste Entschluss, kein Öl mehr aus dem Iran zu kaufen, werde den Preisdruck spätestens im Sommer weiter verschärfen. Das Iran-Ölembargo tritt schrittweise bis zum 1. Juli in Kraft. "Öl wird teurer. Und dies wird ein anhaltender Prozess sein", sagte Oettinger.

Hohe Steuer auf Treibstoff

Die hohen Treibstoffkosten bezeichnete er als ein Ärgernis für Autofahrer und die Wirtschaft. Mehr als die Hälfte des Spritpreises entstehe aber durch Steuern und Abgaben. "Ich fordere keine Steuersenkungen", sagte Oettinger: "Aber wenn der Gesetzgeber Steuern beschlossen hat und danach die Mineralölindustrie an den Pranger stellt, dann ist das nur eingeschränkt glaubwürdig." Und für verbotene Preisabsprachen in der Mineralölbranche oder anderen Wettbewerbsmissbrauch gebe es keine Beweise.

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Ab 6 Uhr können Sie hier wieder wie gewohnt diskutieren. Wir danken für Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Neue Kommentare laden
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Gebrauchtwagensuche

Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR
Mehr zum Thema
Sie sind hier: Home > Auto > Technik & Service

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017