Sie sind hier: Home > Auto > Technik & Service >

Schmutz schützt den Lack nicht

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Schmutz schützt den Lack nicht

31.05.2012, 19:51 Uhr | t-online.de, mid, dapd

Für manche Autofahrer ist die Außenreinigung des Autos unnötig, da eine Schmutzschicht angeblich den Lack vor Rost schützt. Das Gegenteil ist der Fall. Im Schmutz werden zum Beispiel im Winter Salze und andere Stoffe gebunden, die gerade zur Korrosion beitragen.

Liebe Leserinnen und Leser, leider können wir bei bestimmten Themen und bei erhöhtem Aufkommen die Kommentarfunktion nicht zur Verfügung stellen. Warum das so ist, erfahren Sie in einer Stellungnahme der Chefredaktion.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Viraler Hit 
So verjagen Studentinnen eine Ratte

In dem Video, das eine der Bewohnerinnen bei Twitter postete, verjagen die WG-Mitglieder einen Nager. Video

AnzeigeGebrauchtwagensuche
Welcher ist Ihr nächster?

Finden Sie hier Ihren neuen Gebrauchten:

 


Anzeige
shopping-portal