Startseite
Sie sind hier: Home > Auto > Technik & Service >

Engine of the year 2012: Das sind die besten Motoren der Welt

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Ford baut den besten Motor des Jahres 2012

14.06.2012, 11:11 Uhr | auto-medienportal.net

Engine of the year 2012: Das sind die besten Motoren der Welt. Im Ford Focus arbeitet der beste Motor des Jahres 2012 (Quelle: Hersteller)

Im Ford Focus arbeitet der beste Motor des Jahres 2012 (Quelle: Hersteller)

Der 1,0-Liter-Ecoboost-Dreizylinder von Ford ist "Internationaler Motor des Jahres 2012". Er wurde zugleich als "Bester neuer Motor" und "Bester Motor bis 1,0 Liter Hubraum" ausgezeichnet. Das sind die besten Motoren der Welt.

Motor des Jahres: Erste Auszeichnung für Ford

Für Ford ist es die erste Auszeichnung in der 13-jährigen Geschichte dieses angesehenen Awards. Zugleich konnte das 1,0-Liter-Ecoboost-Aggregat mehr Punkte auf sich vereinen als jemals ein anderer Motor zuvor. Der Dreizylinder setzte sich deutlich von der Konkurrenz ab: Die Juroren verliehen ihm das Prädikat "bemerkenswert" und 28 Prozent mehr Punkte als dem zweitplatzierten Bewerber.

Dreizylinder ohne Turboloch

Zu den besonderen Merkmalen des kompakten Dreizylinders - dessen Grundfläche auf ein DIN-A4-Blatt passt - zählt neben moderner Benzin-Direkteinspritzung und der variablen Ti-VCT-Steuerung der beiden obenliegenden Nockenwellen auch sein spezieller Turbolader. Dessen extrem schnell ansprechende Turbine profitiert von geringen Massenkräften und eliminiert auf diese Weise das "Turboloch".

Auto 
Die zehn sparsamsten Benziner im Vergleich

Vorne dabei sind die japanischen Modelle von Toyota. zum Video

Ford Focus sparsamster Benziner in der Kompaktklasse

Der 1,0-Liter-EcoBoost-Motor ist seit wenigen Wochen im Focus erhältlich. Er steht in zwei Leistungsstufen mit 100 PS und mit 125 PS zur Verfügung und verbraucht im Schnitt nach EU-Norm 4,8 bzw. 5,0 Liter auf 100 Kilometer. Damit ist der Focus der sparsamste Benziner in der Kompaktklasse. Der Motor wird in diesem Jahr auch noch im C-Max und für den neuen Ford B-Max angeboten.

Internationaler Motor des Jahres seit 1999

Die Auszeichnung "Internationaler Motor des Jahres" wird alle zwölf Monate von einer renommierten Jury vergeben, der 76 Motorjournalisten aus 35 Ländern angehören. Der Preis wurde von der Fachzeitschrift "Engine Technology International" im Rahmen eines Festakts in Stuttgart verliehen.

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Ab 6 Uhr können Sie hier wieder wie gewohnt diskutieren. Wir danken für Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Neue Kommentare laden
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Die besten Videos des Jahres 2016 
Passant entlarvt angeblichen Beinamputierten

Misstrauisch werden die vermeintlichen Beinstümpfe befühlt. Video

Anzeige
AnzeigeGebrauchtwagensuche
Welcher ist Ihr nächster?

Finden Sie hier Ihren neuen Gebrauchten:

 


Anzeige
shopping-portal