Sie sind hier: Home > Auto > Technik & Service >

Caravan-Salon 2012: Comeback für den Club Joker

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Caravan-Salon 2012: Comeback für den Club Joker

16.08.2012, 12:11 Uhr | mid, auto-medienportal.net

Caravan-Salon 2012: Comeback für den Club Joker. Westfalia Club Joker (Quelle: Hersteller)

Westfalia Club Joker (Quelle: Hersteller)

Mit dem T5 baut Westfalia jetzt wieder einen VW-Transporter zum Reisemobil aus. Mit dem neuen Club Joker will der Wohnmobilhersteller an den Erfolg des alten Joker anknüpfen. Die neue Version kommt dieses Mal auch mit Dusche und mit Warmwasserheizung. Der Hersteller präsentiert das kleine Reisemobil auf dem kommenden Caravan Salon 2012 in Düsseldorf.

Westfalia Joker mit Alkoven-Andeutung

Bereits auf den ersten Blick unterscheidet sich der neue Club Joker vom alten durch das neue Westfalia-Hochdach durch die Alkoven-Andeutung vorn. Mit dem fest eingebauten Flex Bad - hierbei wird durch eine Schiebetürkonstruktion der Raum zwischen Küche und Bad, etwa beim Duschen, doppelt genutzt - wird ein weiterer Unterschied zwischen dem aktuellen VW California und dem alten Westfalia Club Joker deutlich.

Platz für vier Personen

Insgesamt bietet der neue Club Joker vier Mitfahrern Sitzplätze mit Drei-Punkt Gurten. Die Sitzgruppe lässt sich zu einem Bett umbauen. Der Funktionsdach-Aufbau beherbergt das knapp 1,30 Meter breite Doppelbett des Fahrzeugs.

Auto 
Zu wenig Lkw-Parkplätze auf den Raststätten

Deutschlandweit sollen 15.000 Stellplätze fehlen. zum Video

Westfalia Club Joker kostet 52.900 Euro

Ab- und Frischwassertank haben ein Fassungsvolumen von je 70 Litern, in der Küche kommt ein Kühlschrank mit 50 Litern zum Einsatz. Eine Warmwasserheizung sorgt mit drei Konvektoren für Wärme. Der Basispreis für den neuen Westfalia Club Joker beträgt 52.900 Euro.

Lange Historie

Westfalia und der VW Bulli waren lange Zeit eine erfolgreiche Kombination: Ob die ersten T1 Modelle vor mehr als 60 Jahren, später T2, Joker oder California Exclusive - mehr als 400.000 mal wurden im ostwestfälischen Wiedenbrück Fahrzeuge aus dem Hause VW zu Reisemobilen ausgebaut. 2004 kam das vorläufige Aus für die langjährige Partnerschaft.

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Ab 6 Uhr können Sie hier wieder wie gewohnt diskutieren. Wir danken für Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Neue Kommentare laden
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Lustige Tierwelt 
Erstaunlich, was die Nager mit Elefanten gleich haben

In der Tierwelt gibt es überraschende Verbindungen... Video

Anzeige
Ähnliche Themen im Web
AnzeigeGebrauchtwagensuche
Welcher ist Ihr nächster?

Finden Sie hier Ihren neuen Gebrauchten:

 

Shopping
Shopping
MADELEINE - jetzt die neue Kollektion entdecken!

Souveräne Businesslooks, elegante Eventmode und Lieblingsbasics bei MADELEINE.

Shopping
Ihr neues Kraftpaket mit dem roten Ring

Innovative, sparsame und besonders verlässliche Haushaltsgeräte von Bosch. OTTO.de


Anzeige
shopping-portal