Sie sind hier: Home > Auto > Technik & Service >

Auto-Ratgeber: So werden Sie Feuchtigkeit im Auto los

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Laub vom Auto gründlich entfernen

Herabgefallenes Laub einfach nur oberflächlich vom Blech zu fegen, reicht nicht aus. Blätter sollten regelmäßig aus Spalten und Vertiefungen der Karosserie beseitigt werden. Das sei vor allem in der Senke zwischen Motorhaube und Frontscheibe wichtig, wo meist die Scheibenwischer montiert sind. Denn dort befinden sich Regenabläufe, die durch Laubreste verstopft werden können. Angestautes Wasser kann dann in die Fahrzeuglüftung schwappen, als feuchte Luft durchs Gebläse ins Auto gelangen, oder es sickert aus den Lüftungskanälen in den Fußraum.

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
AnzeigeGebrauchtwagensuche
Welcher ist Ihr nächster?

Finden Sie hier Ihren neuen Gebrauchten:

 

Shopping
Shopping
Highspeed-Surfen für nur 19,95 € mtl. im 1. Jahr*
www.telekom.de
Shopping
MADELEINE - jetzt die neue Kollektion entdecken!
bei MADELEINE.
Shopping
Für Kinder: sommerliche Looks mit Paradies-Flair
neu bei tchibo.de

Anzeige
shopping-portal
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017