Sie sind hier: Home > Auto > Technik & Service >

Auto-Ratgeber: So werden Sie Feuchtigkeit im Auto los

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Gummidichtungen überprüfen

Gerade bei älteren Autos droht der Wassereinbruch durch poröse oder eingerissene Gummidichtungen an Türen, Kofferraumklappe und Schiebedach. "Bei Fahrzeugen mit Dachantenne ist der Antennensockel eine weitere Schwachstelle, durch die Regenwasser eindringen kann", so Dietmar Clysters von der Kfz-Innung Rhein-Neckar-Odenwald. Der Zustand der Dichtungen sollte ab und zu überprüft werden. Wer die Gummis nach jeder Fahrzeugwäsche säubert und gelegentlich mit einem Fettstift pflegt, kann sie lange in Schuss halten und Reparaturkosten sparen.

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
AnzeigeGebrauchtwagensuche
Welcher ist Ihr nächster?

Finden Sie hier Ihren neuen Gebrauchten:

 

Shopping
Shopping
Ihr neues Kraftpaket mit dem roten Ring
OTTO.de
Shopping
Highspeed-Surfen für nur 19,95 € mtl. im 1. Jahr*
www.telekom.de

Anzeige
shopping-portal
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017