Startseite
Sie sind hier: Home > Auto >

Technik & Service

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Auto-Ratgeber

Seite 1 von 8

Mit dem Heißluftföhn den Sticker weich machen

05.09.2012, 11:06 Uhr

Am häufigsten haften Autoaufkleber in Kofferraumnähe auf dem Lack. Eine Möglichkeit sei es, so platzierte Sticker mit einem Heißluftföhn geschmeidig zu machen und langsam abzuziehen, erklärt Thomas Schuster von der Sachverständigenorganisation KÜS. Doch Vorsicht: Bei Temperaturen von über 100 Grad Celsius könnte der Lack beschädigt werden, weshalb nur mit viel Abstand zum Auto geföhnt werden dürfe.




© Ströer Digital Publishing GmbH 2016

Anzeige
shopping-portal