Sie sind hier: Home > Auto > Technik & Service >

Lamborghini Aventador: Supersportwagen läuft jetzt mit nur sechs Zylindern

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Lamborghini läuft jetzt mit nur sechs Zylindern

01.10.2012, 09:59 Uhr | auto-medienportal.net

Lamborghini Aventador: Supersportwagen läuft jetzt mit nur sechs Zylindern. Lamborghini Aventador (Quelle: Hersteller)

Lamborghini Aventador (Quelle: Hersteller)

Das ist nun wirklich kurios: Jetzt bekommt eines der stärksten Autos auf dem Markt eine Zylinderabschaltung spendiert. In Zukunft kann der Lamborghini Aventador LP 700-4 sechs seiner zwölf Zylinder still legen. Fraglich nur, ob das betuchte Kunden des Supersportwagens überhaupt wollen.

Lamborghini Aventador auch mit Start-Stopp-Automatik

Der starke Lambo bekommt gleich zwei Kraftstoff sparende Technologien. Neben einer Start-Stop-Automatik gibt es auch eine Zylinderabschaltung. Darüber hinaus kennzeichnen neue Individualisierungsmöglichkeiten den Modelljahrgang 2013.

Erneuter Start in Millisekunden

Für sein Start-Stop-System nutzt Lamborghini eine besondere Technik. Die Energie für den Re-Start nach einer Stop-Phase (etwa an der Ampel) wird von Kondensatoren mit hoher Kapazität, so genannten Supercaps, geliefert. Sie ermöglichen einen extrem schnellen Startvorgang: In kaum spürbaren 180 Millisekunden läuft der V12-Motor wieder, deutlich schneller als bei konventionellen Systemen. So gelingt der Ampelstart vermutlich wieder vor allen anderen.

Lambo wird drei Kilo leichter

Zudem bringt diese neue Technik entsprechend der Lamborghini Leichtbau-Philosophie eine Gewichtseinsparung von drei Kilogramm. Die klassische Fahrzeugbatterie versorgt nur noch die elektronischen Systeme, ist entsprechend klein dimensioniert.

Triebwerk läuft als Reihensechszylinder

Die zweite neue Effizienztechnik ist die Zylinderabschaltung CDS (Cylinder Deactivation System). Bei geringer Last und einer Geschwindigkeit von weniger als 135 km/h deaktiviert das CDS eine Zylinderbank, das Triebwerk läuft als Reihensechszylinder. Doch schon bei geringem Druck auf das Gaspedals steht wieder das gesamte V12-Triebwerk zur Verfügung.

"Weniger" Verbrauch

So sinkt der Normverbrauch des Aventador LP 700-4 um sieben Prozent auf 16 Liter pro 100 Kilometer (nach EU-Norm). Bei Autobahngeschwindigkeit von etwa 130 km/h soll die Verbrauchs- und Emissionsreduktion sogar rund 20 Prozent betragen. Nur: Wer fährt schon freiwillig mit einem Lamborghini 130 km/h, wenn es die Verkehrsregeln zulassen.

Steifere Federn

Weiter verbessert wurde laut Lamborghini die Fahrwerksabstimmung des Aventador mit steiferen Federn und optimierten Dämpfern, die den Komfort verbessern. Dazu sind neue geschmiedete Leichtmetallräder im Design Dione lieferbar.

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Neue Kommentare laden
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Video des Tages
Anzeige
Gebrauchtwagensuche

Shopping
Shopping
Frische Must-Haves für die aktuelle Herbst-Saison
Trends entdecken bei BAUR
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Prepaid-Aufladung
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • MagentaCLOUD
  • Homepages & Shops
  • De-Mail
  • Freemail
  • Mail & Cloud M
  • Sicherheitspaket
  • Hotspot
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017