Sie sind hier: Home > Auto > Technik & Service >

Auto-Ratgeber: Zehn Tipps gegen Winterchaos

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Tipp 1: Bremsen

16.10.2012, 11:53 Uhr | dpa

"Auf keinen Fall die Stotterbremse", warnt Gerhard von Bressensdorf, Vorsitzender der Bundesvereinigung der Fahrlehrerverbände in Berlin. "Das ist ein veralteter Tipp." Wer kein ABS habe, solle auf glatter Straße besser durchgängig, aber gefühlvoll bremsen. Laut Hubert Paulus vom ADAC in München dürfen Fahrer in Autos mit ABS in einer Notsituation auch bei Glätte ruhig voll auf die Bremse gehen. Der Brems-Assistent kümmere sich darum, dass der Fahrer weiterhin lenken könne. "Aber bei dem Geräusch nicht erschrecken." Wer das ABS-Bremsen nicht kenne, übe es am besten zu Beginn des Winters auf einem Parkplatz, rät Paulus.

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Wir bitten um Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Keine Werkstattkosten 
Ultimativer Trick: Delle in Stoßstange reparieren

Der Mann kippt kochendes Wasser über die betroffene Stelle. Video

AnzeigeGebrauchtwagensuche
Welcher ist Ihr nächster?

Finden Sie hier Ihren neuen Gebrauchten:

 


Anzeige
shopping-portal