Sie sind hier: Home > Auto > Technik & Service >

Auto-Ratgeber: Zehn Tipps gegen Winterchaos

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Tipp 3: Schneeketten

16.10.2012, 12:01 Uhr | dpa

Sie funktionieren so ähnlich wie die Stollen unter Fußballschuhen. Die Kette grabe sich in den Schnee ein und erhöhe dadurch den Rollwiderstand des Reifens, erklärt Rainer Hillgärtner vom Auto Club Europa (ACE) in Stuttgart. Der Reifen rutscht auf Schnee nicht so leicht weg. Allerdings darf der Fahrer laut Straßenverkehrsordnung (StVO) nicht schneller als 50 km/h fahren. "Wenn Sie zu schnell fahren, kann sich durch die Fliehkräfte die Kette vom Reifen lösen und zum Beispiel den Radkasten beschädigen." Außerdem dürfe die Kette nur aufgezogen sein, wenn die Straße vollständig mit Schnee bedeckt ist. Hat sie Kontakt zur Straße, schadet das Asphalt und Kette.

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Ab 6 Uhr können Sie hier wieder wie gewohnt diskutieren. Wir danken für Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Nach starken Regenfällen" 
"Glory Hole" läuft zum ersten Mal seit zehn Jahren über

Der Lake Berryessa im kalifornischen Nappa County, ist berühmt für seinen riesigen Überlauftrichter. Video

AnzeigeGebrauchtwagensuche
Welcher ist Ihr nächster?

Finden Sie hier Ihren neuen Gebrauchten:

 


Anzeige
shopping-portal