Startseite
Sie sind hier: Home > Auto > Technik & Service >

Garmin nüvi 3590LMT Navigationsgerät

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Garmin nüvi 3590LMT Navigationsgerät

05.11.2012, 13:20 Uhr

Garmin nüvi 3590LMT Navigationsgerät. Das Nüvi 3590 LMTist das Flaggschiff unter den Navigationsgeräten von Garmin. (Quelle: Garmin)

Das Nüvi 3590 LMTist das Flaggschiff unter den Navigationsgeräten von Garmin. (Quelle: Garmin)

Mit dem aktuellen Flaggschiff-Modell Garmin nüvi 3590LMT startete Navigationsgeräte-Hersteller Garmin im März 2012 seine neue nüvi-Serie 35xx. Auffällig ist der fünf Zoll große Touchscreen-Bildschirm sowie das flache Gehäusedesign. Wie bereits das Vorgängermodell Garmin nüvi 3490LMT erinnert der neue Wegfinder optisch eher an ein Smartphone als an ein Navigationssystem. Besonders interessant ist das umfangreiche Softwarepaket.

Verbesserte Software im Garmin nüvi 3590LMT

Unter der Haube bietet das Garmin nüvi 3590LMT mit dem Softwarepaket Guidance 3.0 eine einfacher zu bedienende Benutzeroberfläche sowie eine genauere Suche und Navigation. Die PhotoReal 3D-Kreuzungsansicht zeigt Straßenschilder und Kreuzungen entlang der Strecke im Garmin nüvi 3590LMT detailgetreu an und markiert an Autobahnkreuzen und Ausfahrten die richtige Fahrspur. Neu ist das Feature myTrends, das sich häufig angefahrene Ziele automatisch merkt und das aktuelle Fahrziel errät, ohne dass der Fahrer die Routenführung aktiviert.

Navigationsgerät und Smartphone verbinden

Das Garmin nüvi 3590LMT ist mit der neuen Android-App Smartphone Link kompatibel, die Navigationsgeräte und Android-Smartphones kabellos verbindet und so Live-Dienste bereitstellt. Nutzer holen so Verkehrsinformationen, Wetterdaten und Benzinpreise auf ihr Garmin nüvi 3590LMT. Da über den Handy-Datentarif abgerechnet wird, sparen sich nüvi-Besitzer einen weiteren Datentarif für ihr Navigationsgerät.

Exakte Verkehrsinformationen auf dem Garmin nüvi 3590LMT

Über aktuelle Verkehrsbehinderungen informiert der Dienst Garmin 3D Traffic, mithilfe dessen das Garmin nüvi 3590LMT alternative Routen berechnet. Durch die Kombination historischer und aktueller Verkehrsdaten soll das Navigationsgerät besser um Staus und herumführen. Die historischen Verkehrsflussdaten enthalten unterschiedliche Geschwindigkeitsprofile für Wochentage und Tageszeiten.

Garmin nüvi 3590LMT seit März 2012 erhältlich

Letztlich stattet Garmin sein Top-Modell mit dem lebenslangen Kartenupdate nüMaps Lifetime aus. Das Garmin nüvi 3590LMT ist seit März zu einer Unverbindlichen Preisempfehlung von 329 Euro erhältlich. Im Preis enthalten sind bereits Kosten für die Dienste 3D-Traffic und nüMaps Lifetime, wie das Kürzel LMT (Lifetime Maps and Traffic) verdeutlicht.

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Brutale Methode 
Was dieser Arzt gleich macht ist einfach unglaublich

Diese Behandlung ist garantiert nichts für zartbesaitete Menschen. Video

Anzeige
AnzeigeGebrauchtwagensuche
Welcher ist Ihr nächster?

Finden Sie hier Ihren neuen Gebrauchten:

 


Anzeige
shopping-portal