Sie sind hier: Home > Auto > Technik & Service >

Mercedes C 63 AMG Coupé "Black Series": Scharfes Geschoss von Väth

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Mercedes C 63 AMG Coupé "Black Series": Scharfes Geschoss von Väth

26.03.2013, 18:02 Uhr | t-online.de

Mercedes C 63 AMG Coupé "Black Series": Scharfes Geschoss von Väth. Mercedes C 63 AMG Coupé "Black Series" von Tuner Väth (Quelle: Hersteller)

Mercedes C 63 AMG Coupé "Black Series" von Tuner Väth (Quelle: Hersteller)

Höchstleistung bei AMG-Fahrzeugen hat einen markanten Namen: "Black Series". Auch das C 63 AMG Coupé "Black Series" ist mit 517 PS keine Ausnahme. Wem das nicht reicht, für den bietet der Hösbacher Tuner Väth eine Alternative. Sie schlägt sogar den stärksten Serien-Zwölfzylinder, nämlich den brandneuen Ferrari F12 mit 740 PS.

Das Herzstück des Umbaus ist der Einsatz des Kompressor-Systems "V63 Supercharged"  mit von Väth angefertigten Wasser-Ladeluftkühlsystem, Kraftstoffkühler und entsprechender Feinabstimmung der Motorelektronik. Die strömungsoptimierte Auspuffanlage besteht aus einer speziellen Fächerkrümmeranlage, die in eine Sport-Katalysator-Anlage mündet. Eine X-Pipe mit Sportendschalldämpfern, die per Klappensteuerung und Knopfdruck aktivierbar ist, rundet die Anlage ohne Endrohre ab. Die daraus resultierende Leistung von 756 PS aus 6,2 Litern Hubraum ermöglicht nach Angaben von Väth eine Beschleunigung aus dem Stand auf 100 km/h in 3,6 Sekunden. Dazu hat Väth die maximale Höchstgeschwindigkeit bei entsprechender Reifenfreigabe auf 350 km/h angehoben.

Väth verpasst C 63 AMG Coupé "Black Series" ein Spezialfahrwerk

Zur besseren Traktion verbaut Väth eine Sonderanfertigung des V63 Supercharged Komplettfahrwerks. Dabei kann der Fahrer nicht nur die Härte und Höhe, sondern auch Zug- und Druckstufe verstellen. Für Straßenhaftung sollen spezielle Reifen auf hauseigenen dreiteiligen Schmiederädern zusammen mit einer Hochleistungsbremsanlage von Väth sorgen.

Optik nur gering verändert

An der aggressiv sportlichen Optik des weißen V63 Coupé Supercharged Black Series mit Aerodynamik Paket hat Väth nur geringe Modifikationen durchgeführt. Ein schwarzer Kühlergrill ohne Stern und 20 Zoll Schmiederäder in schwarz runden das Auftreten des Mercedes ab.

Tacho bis 400

Im Innenraum hält der Fahrer das Auto mittels ein Sportlenkrads in Leder/Leder-Ausführung (wahlweise mit Carbon oder Edelholz-Applikationen) unter Kontrolle. Auskunft über die gerade gefahrene Geschwindigkeit gibt ein Kombiinstrument mit von Väth auf 400 km/h erweitertem Tachometer. Insgesamt werden mindestens 49.310 Euro fällig.

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Video des Tages
Anzeige
Gebrauchtwagensuche

Shopping
Shopping
Die neuen Stiefeletten & Boots sind da - jetzt entdecken!
bei BAUR
Shopping
Die neuen Prepaid-Tarife der Telekom entdecken
zur Telekom
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Prepaid-Aufladung
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • MagentaCLOUD
  • Homepages & Shops
  • De-Mail
  • Freemail
  • Mail & Cloud M
  • Sicherheitspaket
  • Hotspot
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017