Startseite
Sie sind hier: Home > Auto > Technik & Service >

ADAC testet Winterdiesel: Nicht alle Diesel sind wintertauglich

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Manch Winterdiesel fällt im ADAC-Test durch

30.01.2013, 08:31 Uhr | ots, t-online.de

ADAC testet Winterdiesel: Nicht alle Diesel sind wintertauglich. ADAC-Test Winterdiesel: Kraftstoff darf auch bei minus 20 Grad nicht versulzen (Quelle: dapd)

ADAC-Test Winterdiesel: Kraftstoff darf auch bei minus 20 Grad nicht versulzen (Quelle: dapd)

Auch bei minus 20 Grad darf Winterdiesel den Kraftstofffilter nicht versulzen. Doch in den vergangenenen Jahren blieben tausende Dieselautos bei tiefen Temperaturen liegen. Nun hat der ADAC verschiedene Winterdiesel getestet - mit dem Ergebnis, dass sich Dieselfahrer nicht immer auf die Wintertauglichkeit des Diesels verlassen können.

Winterdiesel versagen im ADAC-Test

Laut Laboranalyse und entsprechend dem derzeitigen Prüfverfahren ist beispielsweise der Winterdiesel von Total bis minus 31 Grad Celsius kältetauglich. Doch im ADAC-Test funktioniert derselbe Total-Kraftstoff in einem Opel Insignia schon bei minus 19 Grad nicht mehr. Auch der Aral-Winterdiesel wäre laut Labortest bis minus 26 Grad tauglich. Aber auch hier versulzt der Kraftstoff schon bei minus 19 Grad.

Labortest entspricht nicht der Realität

Die Labortests entsprechen also nicht der Realität im Winter. Die beiden getesteten Winterdiesel von Aral und Total hielten nicht einmal die Mindestanforderung von minus 20 Grad ein. Außerdem wurde noch Winterdiesel von Agip (Labor: minus 29) und Shell (Labor: minus 23) geprüft. Diese Produkte waren beim Einsatz im Opel bis minus 22 Grad voll funktionsfähig.

Diesel 
ADAC-Test: Mogelpackung Winterdiesel

Für viele Autofahrer birgt der Winter eine Überraschung. zum Video

Opel mit zu schwacher Heizung

Der ADAC hat Winterdiesel auch in einem VW Golf Diesel 6 geprüft. Laut ADAC zeigte sich der Kompakte in der Frostphase des Vorjahres zuverlässig. Im Gegensatz zum Opel Insignia, der oft liegenblieb. Der Vergleich beider Modelle zeigt: Während der VW bei minus 28 Grad tadellos lief, ging beim Opel mit gleichem Kraftstoff (Shell) schon bei minus 22 Grad nichts mehr. Der Grund liegt in der elektrischen Kraftstofffilterheizung, die beim Opel zu schwach ist.

Fazit des ADAC

Autofahrer brauchen eine zuverlässige Angabe der Kältetauglichkeit von Winterdiesel. Die Norm, mit der die Winterfestigkeit von Diesel definiert ist, orientiert sich an einem praxisfremden Laborversuch, der nicht mehr zeitgemäß ist.

Neue Tests, bessere Heizungen

Deshalb fordert der ADAC ein genaueres Verfahren zur Bestimmung der Kältetauglichkeit. Zudem müssten die Kraftstoffproduzenten flächendeckend Winterdiesel anbieten, der auch in Fahrzeugen mit einer schwächeren Filterheizung bis mindestens minus 20 Grad funktioniert. Ziehen die Autohersteller mit und bauen effektivere Filterheizungen ein, die eine sichere Betriebsfähigkeit bis mindestens minus 25 Grad gewährleisten, bleibt beim nächsten harten Frost kaum noch ein Dieselfahrzeug liegen.

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Neue Kommentare laden
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Benzinpreisvergleich
Benzinpreise vergleichen

Nutzen Sie den Benzinpreis-Vergleich und sparen Sie bares Geld.
Für Umkreissuche die PLZ 3-stellig eingeben.


Anzeige
Video des Tages
Straßenlaterne rettet Leben 
Junge Frau hat das Glück ihres Lebens

An einer Kreuzung stoßen zwei Autos zusammen. Ein Peugeot verliert die Kontrolle, rast auf den Bürgersteig zu. Eine Straßenlaterne rettet einer jungen Passantin das Leben. Video

Anzeige
AnzeigeGebrauchtwagensuche
Welcher ist Ihr nächster?

Finden Sie hier Ihren neuen Gebrauchten:

 


Anzeige
shopping-portal