Startseite
Sie sind hier: Home > Auto > Technik & Service > Tuning >

Brabus 800: Mercedes SL 65 AMG mit 800 PS

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Brabus 800: Mercedes SL 65 AMG mit 800 PS

07.03.2013, 15:19 Uhr | auto-medienportal.net

Brabus 800: Mercedes SL 65 AMG mit 800 PS. Brabus 800 Roadster: 800 PS für 355.000 Euro (Quelle: Hersteller)

Brabus 800 Roadster: 800 PS für 355.000 Euro (Quelle: Hersteller)

Brabus 800 Roadster - diese Modellbezeichnung klingt verheißungsvoll. Besonders, weil dieses Auto auf dem Mercedes SL 65 AMG basiert. Für Extreme war der Autoveredler Brabus schon immer gut. Aus dem Mercedes G 65 AMG machte er den 800 PS starken Geländewagen Brabus 800 Widestar. Der 800 Roadster, den Brabus auf dem Autosalon Genf 2013 (7. - 17. März) vorgestellt, verfügt über die gleiche Maschine.

Soll heißen: In beiden Fällen war die Basis der sechs Liter große Turbo-Zwölfzylinder von AMG mit 612 PS. Brabus hat diesen Monstermotor mittels Doppelturbosystem mit je zwei Spezialkrümmern mit integrierten Turbinengehäusen und Hochleistungsladern und dazu vier wassergekühlten Ladeluftkühlern auf 800 PS gebracht. Die Fahrleistungen des 800 Widestar toppt der Brabus 800 natürlich locker, die Höchstgeschwindigkeit sogar um gewaltige 100 km/h: Der Geländewagen ist bei 250 Sachen abgeregelt, der Roadster erst bei 350 km/h.

Brabus 800: unter vier Sekunden auf Tempo 100

Auf 100 km/h sprintet der Supersportwagen in 3,7 Sekunden, sechs Sekunden später überschreitet die Tachonadel den 200 km/h-Strich. Dank einer integrierten Abgasklappensteuerung kann der Fahrer dabei wahlweise zwischen sanften "Coming Home"-Modus dahingleiten oder auf Motorklang wie in einem Metal-Konzert umschalten. Seine Kraft überträgt der Brabus 800 Roadster mit dem AMG Speedshit Plus 7G-Tronic Getriebe, das der glückliche Besitzer wahlweise automatisch oder manuell über Aluminium-Schaltwippen am Lenkrad schalten kann.

Brabus 800 kommt tiefer und edler

Brabus hat zudem ein spezielles Steuermodul für das ABC-Fahrwerk des SL 65 AMG entwickelt. Damit wird die Karosserie um 25 Millimeter tiefer gelegt. Ein weiteres Plus an Fahrdynamik kann mittels eines Differenzials mit 40 Prozent Sperrwirkung erzielt werden. Wie bei Brabus üblich, kann der Innenraum individuell mit hochwertigen Materialien veredelt werden.

Karbonteile für den Brabus 800

Das Bodykit ist komplett aus Karbon gefertigt. Die Seitenpartien werden durch maßgeschneiderte Aufsätze für die in die vorderen Kotflügel integrierten Luftauslässe und die Schwellerleisten veredelt. Um eine optimale aerodynamische Balance zu erreichen, wird die Heckpartie mit einem Diffusoreinsatz für die Schürze aufgerüstet. An den Achsen drehen sich Brabus Monoblock R "Platinum Edition"-Schmiederäder in 20 Zoll.

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Wir bitten um Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Handbremse vergessen 
Eigentlich wollte er nur das wegrollende Auto stoppen

Doch dann macht er einen fatalen Fehler und es kommt noch dicker. Video

Anzeige
AnzeigeGebrauchtwagensuche
Welcher ist Ihr nächster?

Finden Sie hier Ihren neuen Gebrauchten:

 

Shopping
Shopping
Multimedia-Sale: Technik- artikel stark reduziert

Jetzt zuschlagen: Fernseher, Notebooks, Beamer, Navis u. v. m. zu Toppreisen. bei OTTO

Shopping
Voll im Trend und garantiert keine kalten Füße mehr

Kuschelige weich und warm gefüttert, Boots für gemütliche Tage zuhause. bei BAUR

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de

Anzeige
shopping-portal