Startseite
Sie sind hier: Home > Auto > Neuvorstellungen > Caravan Salon 2014 >

Supersize-Wohnmobile aus den USA: EarthRoamer XV

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Supersize-Wohnmobile aus den USA

28.02.2013, 13:11 Uhr | t-online.de

Supersize-Wohnmobile aus den USA: EarthRoamer XV. EarthRoamer ist ein bekannter US-Hersteller von Expeditionswohnmobilen (Quelle: Hersteller)

EarthRoamer ist ein bekannter US-Hersteller von Expeditionswohnmobilen (Quelle: Hersteller)

Wer in den USA mit dem Auto unterwegs ist, wird schnell feststellen, dass dort alles ein wenig größer ausfällt. Riesige Pick-ups dominieren vor allem in ländlichen Regionen das Straßenbild. Und auch Wohnmobile kommen im Land der unbegrenzten Möglichkeiten im XXL-Format daher. Der US-Spezialanbieter EarthRoamer bietet bis zu zwölf Meter lange Expeditionsmodelle. Üppig sind auch die Preise für die Mega-Wohnmobile für das Gelände.

EartRoamer XV basiert auf Ford F-150-Familie

Die Basis für die XV-Modelle von EarthRoamer bilden die populären Pickups Ford F-150. Die EarthRoamer-Modelle vom Typ XV-LT stehen mit ihren Kabinen auf den XXL-Modellen der Pickup-Familie, wie dem Ford F-550 mit Allrad-Antrieb.

Allein vom XV-LT gibt es eine Vielzahl von Varianten mit unterschiedlichen Kabinenlängen und Radständen. Die Spanne reicht dabei beim kleineren XV-LT von 6,70 bis zu über 8,30 Meter Länge bei der Stretch-Variante. Für den Vortrieb sorgt ein 6,7-Liter-V8-Diesel mit 300 PS. Der kommt laut Angaben des Magazins "4Wheel Fun" auf Verbrauchswerte von rund 20 Litern auf 100 Kilometern.

Autofahrer 
Fiese Schlaglöcher: Autofahrer aufgepasst

Wer haftet, wenn das Fahrzeug einen Schaden nimmt? zum Video

Preisliste startet bei rund 260.000 US-Dollar

Das dürfte potenzielle Kunden aber vom Erwerb der Expeditionsmobile kaum abschrecken. Schon für das Einstiegsmodell des XV-LT berechnet der Hersteller rund 260.000 US-Dollar. Dabei schlägt der Pickup Ford F-550 lediglich mit Kosten von 50.000 bis 60.000 US-Dollar zu Buche. Der überwiegende Anteil des Kaufpreises geht für den Kabinenausbau drauf.

Und da kann sich der geneigte Kunde in der Aufpreisliste so richtig austoben. Wer etwa statt der Serienlackierung eine andere Farbe ordert, zahlt bis zu 7500 US-Dollar drauf. Auch bei der Innenausstattung bietet EarthRoamer viele Optionen, wie etwa das Weinregal für 923 US-Dollar.

Bis zu 500.000 Dollar kostet die Stretch-Variante

So kommt der XV-LT laut Hersteller sogar auf einen Preis von bis 400.000 US-Dollar, bei der Stretch-Variante sind Kosten von bis zu einer halben Millionen US-Dollar möglich. Dafür bekommen die Camper aber auch viel geboten, wie etwa einem Herd mit Ceran-Feld, einem Riesen-Kühlschrank und einer Wohnkabine, die je nach Variante Platz für bis zu sechs Erwachsenen bietet.

XXL-Modell kommt mit Waschmaschine

Wem das nicht reicht, greift zum neuen Supersize-Modell XV-HD. Gegenüber dem XV-HD wirkt der LT fast zwergenhaft, kommt das neue XXL-Wohnmobil doch auf eine Länge von fast zwölf Metern und auf eine Höhe von knapp unter vier Metern. Der XV-HD basiert auf dem stärkeren Ford F-650 mit einem V-6-Diesel, der auf auf eine Leistung von 360 PS kommt.

Ford B-Max 
ADAC testet Van mit versteckter B-Säule

Ford B-Max: Große Klappe, perfekter Einstieg. zum Video

Verglichen mit dem schon gut ausgestatteten XV-LT bietet der HD noch eine bessere Ausstattung: Laut "4Wheel Fun" gibt es bei diesem Modell sogar eine Waschmaschine und einen Wäschetrockner.

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Wir bitten um Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Neue Kommentare laden
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Handbremse vergessen 
Eigentlich wollte er nur das wegrollende Auto stoppen

Doch dann macht er einen fatalen Fehler und es kommt noch dicker. Video

Anzeige
AnzeigeGebrauchtwagensuche
Welcher ist Ihr nächster?

Finden Sie hier Ihren neuen Gebrauchten:

 

Shopping
Shopping
Multimedia-Sale: Technik- artikel stark reduziert

Jetzt zuschlagen: Fernseher, Notebooks, Beamer, Navis u. v. m. zu Toppreisen. bei OTTO

Shopping
Voll im Trend und garantiert keine kalten Füße mehr

Kuschelige weich und warm gefüttert, Boots für gemütliche Tage zuhause. bei BAUR

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de

Anzeige
shopping-portal