Sie sind hier: Home > Auto > Technik & Service >

E10 floppt weiterhin: Deutsche lehnen Öko-Benzin noch immer ab

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Zwei Jahre Super E10 - kaum Akzeptanz

16.03.2013, 11:36 Uhr | mid, dapd

E10 floppt weiterhin: Deutsche lehnen Öko-Benzin noch immer ab. Viele Autofahrer verschmähen E10 (Quelle: dpa)

Viele Autofahrer verschmähen E10 (Quelle: dpa)

Deutschlands Autofahrer setzen auch zwei Jahre nach Einführung von E10 weiterhin auf den normalen E5-Super-Kraftstoff. Das hat eine Umfrage des Energiehändlers Präg unter seinen Tankstellenbetreibern ergeben.

E10: Noch immer Nachfragen bei Tankstellen

Nach der Umfrage des Energiehändlers haben 44 Prozent befragten Tankstellenunternehmen angegeben, dass sie bei den Autofahrern weiterhin Misstrauen beobachten. Nur 16 Prozent sind der Meinung, dass die Skepsis bei den Kunden gegenüber E10 heute verschwunden ist. Neun Prozent der Befragten werden mindestens ein Mal am Tag nach den Nebenwirkungen von E10 für den Motor gefragt.

Nur 13 Prozent der Fahrer akzeptieren E10

Bei 17 Prozent der Tankstellenbetreiber ist dies mindestens ein Mal pro Woche der Fall. Die Tankstellenbetreiber schätzen, dass 75 Prozent der Autofahrer E10 komplett ablehnen und nur 13 Prozent es voll und ganz akzeptieren. Der Anteil derjenigen, die Super Plus tanken, ist seit der E10-Einführung von drei auf über fünf Prozent gestiegen.

Diskussion belastet Image von E10

Die anhaltende Ablehnung beruhe nicht nur auf der immer noch existierenden Angst vieler Autofahrer vor eventuellen technischen Schäden selbst an freigegebenen Automodellen. Auch die gesellschaftliche Diskussion über die Konkurrenz von Energie- und Nahrungsmittelproduktion führt nach Angaben von Klaus-Rüdiger Bischoff, Mitgeschäftsführer bei Präg, zur Zurückhaltung gegenüber E10.

Absatz von E10 gestiegen

Immerhin setzten zuletzt immer mehr Fahrer auf den Kraftstoff: Nach kürzlich vom Bundesverband der deutschen Bioethanolwirtschaft (BDBe) veröffentlichten Verkaufszahlen, ist der Absatz von E10 im vergangenen Jahr im Vergleich zu 2011 um 43 Prozent von 1,8 Millionen Tonnen auf 2,6 Millionen Tonnen gestiegen.

Der Ölverband MWV meldete für 2012 einen bundesweiten Anteil von 14,7 Prozent E10, ein Jahr früher waren es etwa elf Prozent. Auch wenn der Anteil damit deutlich gestiegen ist, belegt er zugleich doch die Ablehnung der Kraftfahrer gegen E10, denn 90 Prozent der Autos können problemlos mit dem Kraftstoff betrieben werden.

ADAC: Autofahrer verschenken Geld

Und so verschenken die Autofahrer viel Geld, wie der ADAC unlängst feststellte. "Bei einem Preisunterschied von in der Regel vier Cent zum klassischen Superbenzin sind die Einsparmöglichkeiten hoch", sagte ADAC-Experte Christian Laberer.

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Neue Kommentare laden
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
AUTO-UMFRAGE
Zwei Jahre E10 - was tanken Sie?
Anzeige
Gebrauchtwagensuche

Shopping
Shopping
Geschenktipp: NIVEA Creme- dose mit Ihrem Lieblingsfoto
Fotodose bestellen auf NIVEA.de
Shopping
Kleines und großes Glück zum Verschenken & selbst lieben
von ESPRIT
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR
Mehr zum Thema
Sie sind hier: Home > Auto > Technik & Service

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017