Sie sind hier: Home > Auto > Technik & Service >

Hamann Tycoon II M fährt satte 300 Sachen

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Hamann Tycoon II M: Dieses SUV protzt mit 670 PS

04.06.2013, 10:07 Uhr | driver.de

Hamann Tycoon II M fährt satte 300 Sachen. Hamann Tycoon II M mit bulligem Auftritt

Hamann Tycoon II M auf Basis des BMW X6 M

Seiner Modellbezeichnung "Hamann Tycoon II M" wird der veredelte BMW X6 M schon optisch im vollen Umfang gerecht. Die breite Karosserie verleiht dem SUV in Verbindung mit der wuchtigen Frontschürze und einer Tieferlegung um 40 Millimeter einen unübersehbar markanten Auftritt.

Trotz der agressiven Gesamterscheinung wirkt der Hamann Tycoon II M durchaus harmonisch. Durch die neuen Seitenschweller zieht sich eine nahtlose Linie von den neuen Kotflügeln in die sechsteilige Verbreiterung rund um die Hinterräder.

Hamann Tycoon II M mit Spoilern oben und hinten

An der Heckdeckelkante und am Dach sollen zwei Spoiler die Aerodynamik verbessern und für Abtrieb bei hohen Geschwindigkeiten sorgen.

Hamann Tycoon II M erhält breite Räder

Doch nicht nur die Karosserie, sondern auch die Räder gehen in die Breite. Statt auf den serienmäßigen Zwanzigzöllern steht der Hamann Tycoon II M auf 11x23 und 12x23 Zoll großen, ultraleichten Schmiedefelgen im Design Unique Forged "Anodized" mit 315 Millimeter breiten Hochleistungsreifen. Alternativ ist das Felgendesign Anniversary "Evo Black Line" in den Dimensionen 10,5x22 und 12x22 Zoll mit Pneus in 295/30 und 335/25 erhältlich.

Hamann Tycoon II M fährt 300 Sachen

Mit 670 PS beschleunigt der Hamann Tycoon II M in 4,2 Sekunden von null auf 100 km/h und erreicht 300 km/h. In der schwarzen und aus 100 Prozent Carbon gefertigten Motorhaube sind Lufteinlässe integriert. Das Sportkit HM 670 besteht aus Katersatzrohren, einer Kennfeldoptimierung der Serien-Motronic und der Aufhebung der Begrenzung auf 250 km/h. Damit springt die Leistung von serienmäßigen 555 PS auf 670 PS und das maximale Drehmoment von 680 auf 950 Newtonmeter.

Auch das Interieur präsentiert sich veredelt

Die Veredelung findet ihre Fortsetzung im neuen Interieur mit Airbag-Sportlenkrad im Drei-Speichen-Design in schwarzem Leder, Alcantara-Applikationen und HAMANN-Emblem.

Hamann: Karbon im Innenraum

Dazu gibt es ein zwölfteiliges Dekorset aus Sichtcarbon an Armaturenbrett, Türgriffblenden, den Mittelkonsolen vorn und hinten sowie am Automatikwählhebel. Die beleuchteten Einstiegsleisten aus gebürstetem Edelstahl an allen vier Türen und die Pedalerie aus schwarz eloxiertem Aluminium bilden den finalen Akzent der neuen Gestaltung.

Das Vergnügen kostet rund 170.000 Euro

Das komplette Tuning-Paket für den Hamann Tycoon II M kommt auf einen Preis von 65.500 Euro. Der Neupreis für das Basismodell BMW X6 M von rund 113.500 Euro kommt natürlich noch dazu.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Gebrauchtwagensuche

Shopping
Shopping
Allnet Flat Plus mit Samsung Galaxy S8 im besten D-Netz
zu congstar.de
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR
Mehr zum Thema
Sie sind hier: Home > Auto > Technik & Service

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017