Startseite
Sie sind hier: Home > Auto > Technik & Service > Tuning >

BMW M3 wird zum Alpha-N BT92

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Alpha-N BT92: Vom Ring für den Ring

25.07.2013, 17:40 Uhr | jps, driver.de

BMW M3 wird zum Alpha-N BT92. BMW M3 wird zum Alpha-N BT92 (Quelle: Hersteller)

BMW M3 wird zum Alpha-N BT92 (Quelle: Hersteller)

In der Eifel brennt die Luft, zumindest auf dem Nürburgring. Neben Porsche besitzt vor allem BMW eine lange Tradition auf der Nordschleife. Grund genug für die im Landkreis Ahrweiler ansässigen Tuner von Alpha-N das bayerische Auslaufmodell M3 vom Typ E92 nochmals kräftig nachzuwürzen.

Dazu rüsten sie die Karosserie des - seit 2006 angebotenen - V8-Coupés mit einem extravaganten Widebody-Kit aus. Der aus hochwertigem Karbon gefertigte Bausatz beinhaltet neben Stoßstangen für vorn und hinten, passenden Seitenschwellern, neuen Kotflügeln für die Vorderachse sowie Seitenwänden für die Hinterachse auch eine neue Motorhaube und eine neue Heckklappe. Ferner verbaut Alpha-N neue Radhausschalen aus Kevlar.

Alpha-N BT92: Klassisches Motortuning für den 4-Liter-V8

Der Achtender erhält mittels einer neuen Kurbelwelle sowie neuer Kolben und Pleuel eine Hubraumerweiterung auf satte 4,6 Liter. Selbstverständlich wurde auch die Software des Steuergeräts an die neuen Gegebenheiten angepasst. So gerüstet, entwickelt das Triebwerk 490 PS und 470 Newtonmeter - das sind jeweils 70 Maßeinheiten mehr als die Serie zu bieten hat.

Alpha-N BT92: Willkommen im 300-km/h-Club

Wie bei Drehmoment und Leistung überflügelt der M3 aus der Eifel das bayerische Ausgangsprodukt auch in Sachen Top-Speed um 70 Maßeinheiten: Dieser 3er schafft Tempo 320! Bei der Beschleunigung aus dem Stand auf 100 km/h dürfte der BT92 nah an die Vier-Sekunden-Marke kommen, während sich das Original für die gleiche Übung knapp fünf Sekunden Zeit lässt.

Alpha-N BT92: Dicke Schlappen für die breiten Radhäuser

Um eine möglichst verlustarme Übertragung der gestiegenen Motorpower sowie maximalen Grip bei schneller Kurvenfahrt zu erreichen, fährt der Eifel-M3 auf großem Fuß: Immerhin zieht Alpha-N Hankook Ventus S1 Evo-Gummis in den Dimensionen 255/35R19 und 295/35R19 auf die dreiteiligen S3-Felgen - sie füllen sogar die verbreiterten Radhäuser bündig aus.

BT92: Auch das Fahrwerk entspricht dem Power-Plus 

Bestmöglich können die Reifen ihre Aufgaben natürlich nur erfüllen, wenn sie jederzeit fest am Boden kleben. Das wissen natürlich auch die dank der räumlichen Nähe zur Nürburgring-Nordschleife über einen riesigen Erfahrungsschatz in der Abstimmung von Sportfahrwerken verfügenden Alpha-N-Techniker. Neben der Installation des Road & Track-Fahrwerks vom schwedischen Hersteller Öhlins nahmen die Tuner auch die präzise Abstimmung desselben auf einer Radlastwaage vor. 

Blaue Außenfarbe und blaues Alcantara-Interieur

Auch das Interieur des M3 wurde umfassend veredelt: Neben dem kompletten Fahrgastraum inklusive der Club-Sport-Sitze von Recaro bezogen die Veredler auch das Gepäckabteil großflächig mit blauem Alcantara. So harmonieren die äußere Hülle und Innenraum nun farblich perfekt.

Alpha-N BT92: Kein billiger Fahrspaß

Allein die Hubraumerweiterung schlägt mit rund 25.000 Euro zu Buche. Das Karosserie-Kit kostet nochmal genau so viel, wenn es von den Profis aus der Eifel auch verbaut und lackiert werden soll. Allein für die Karbon-Bauteile des Wide-Body-Kits ruft Alpha-N einen Preis von 15.000 Euro auf. Übrigens steht das gezeigte Fahrzeug derzeit auch als Komplett-Paket für rund 65.000 Euro zum Verkauf.

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Ab 6 Uhr können Sie hier wieder wie gewohnt diskutieren. Wir danken für Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Brutale Methode 
Therapie mit langer Nadel nichts für schwache Nerven

Diese Behandlung ist garantiert nichts für zartbesaitete Menschen. Video

Anzeige
AnzeigeGebrauchtwagensuche
Welcher ist Ihr nächster?

Finden Sie hier Ihren neuen Gebrauchten:

 


Anzeige
shopping-portal