Startseite
Sie sind hier: Home > Auto > Technik & Service > Tuning >

Volvo V40 HPC: Heico bringt den Schweden auf 350 PS

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Volvo V40 HPC: Heico bringt den Schweden auf 350 PS  

Volvo V40 HPC: Schneller Schwede

08.08.2013, 19:57 Uhr | Jan Schmidt, driver.de

Volvo V40 HPC: Heico bringt den Schweden auf 350 PS. Volvo V40 HPC: Heico holt 350 PS aus dem Fünfzylinder (Quelle: jps)

Volvo V40 HPC: Heico holt 350 PS aus dem Fünfzylinder (Quelle: jps)

Kompakte Allradler mit mindestens 300 PS sind aus den Modellpaletten der Premium-Hersteller nicht mehr wegzudenken. Doch wer sich weder für den Audi S3, einen M135i xDrive von BMW noch für den Mercedes A45 AMG begeistern kann, der wird ab sofort bei Volvo fündig. Allerdings nicht direkt bei den Schweden, sondern beim langjährigen Power-Partner Heico: Die Hessen verpassen dem V40-Topmodell eine Kraftkur, die es in sich hat.

Unter der giftgrünen Folie des Heico Performance Car (HPC) steckt ein Volvo V40 Cross Country, denn nur dieses Modell bietet die Kombination aus der Topmotorisierung T5 und dem traktionsstarken Allradantrieb. Allerdings hat der - seit mehr als 40 Jahren aktive - Volvo-Veredler seinem Vorführwagen die rustikalen Gene komplett ausgetrieben: Rennstrecke statt Offroad lautet die Devise.

Volvo V40 HPC: 19-Zoll-Felgen und vier Auspuffrohre

So kauert der V40 HPC dann auch auffällig tief: Heico spricht von 30 Millimetern, doch in natura sieht die Tieferlegung eher nach 50 oder 60 Millimetern aus. Jedenfalls schließen die acht mal 19 Zoll großen Felgen samt aufgezogener 235er Pneus bündig mit den Radkästen ab - nicht zuletzt auch dank der eingesetzten Distanzscheiben an der Hinterachse. Die robusten Cross-Country-Karosserieanbauteile weichen speziellen Front- und Heckschürzen aus dem Heico-V40-Programm. Als krönenden Abschluss der Race-Optik spendiert Heico dem kompakten Schweden eine zweiflutige Auspuffanlage mit vier fetten Endrohren.

Volvo V40 HPC: Drehmomentkönig aus Weiterstadt

Jedoch finden sich die größten Veränderungen unter der Haube: Im Serienzustand liefert der 2,5-Liter-Fünfzylinder 254 PS und 360 Newtonmeter - für Heico ist das nicht genug. Kurzerhand tauscht der Volvo-Tuner den Turbolader des V40 T5 gegen ein Modell aus dem Volvo S60. In Verbindung mit einer entsprechend abgestimmten Motorelektronik, einer Downpipe, einer verbesserten Ladeluftführung, einem Sportluftfilter und einer Wasser-Ethanol-Einspritzanlage stemmt das Triebwerk nun satte 350 PS und beeindruckende 510 Newtonmeter. Damit bietet das Hessische Performance Car deutlich mehr Drehmoment als die kompakten Speerspitzen von Audi, BMW und AMG.

Volvo V40 HPC: Mit Tempo 265 in den Speed-Olymp

Die Kraftübertragung erfolgt über die - beim T5 Cross Country - serienmäßige Sechsgang-Automatik auf alle vier Räder. Dadurch katapultiert sich der traktionsstarke Fünftürer wie ein wahrer Sprint-Profi aus dem Stand in nur 5,6 Sekunden auf Tempo 100. Auch wenn beispielsweise die Schwaben für den A45 AMG eine ganze Sekunde weniger für den Standardspurt angeben, so kontert der Heico-Volvo mit einer Höchstgeschwindigkeit von 265 km/h. Denn die deutschen Konkurrenten sind allesamt auf Tempo 250 begrenzt.

Heico: Auspuffklappen für ein Sound-Halleluja

Begleitet wird die Beschleunigungsorgie von einem infernalischem Klang. Wer die Power-Taste in der Mittelkonsole von grün auf blau umschaltet, dem eröffnet sich ein wahrer Hörgenuss: Dann sind nämlich die Klappen in der Edelstahl-Abgasanlage auf Durchzug geschaltet und zum deutlich vernehmbaren Ansauggeräusch gesellt sich ein Auspuff-Sound, der sensiblen TÜV-Prüfern Ohrenschmerzen bereiten dürfte und echten Auto-Fans eine Gänsehaut beschert.

Volvo V40 HPC mit Wasser-Ethanol-Einspritzung

Neben grün und blau kennt die Power-Taste auch einen blau blinkenden Modus: Nur so zerrt die volle motorische Kraft an den beiden Antriebsachsen. Den Sprung von 320 auf 350 PS ermöglicht eine kühlende Wasser-Ethanol-Einspritzung, deren Vorratsbehälter für rund 50 Kilometer im Vollgasrausch reicht. Auch wenn der Heico-Testwagen über eine Straßenzulassung verfügt, so liegt es nur daran, dass dieses Exemplar als Erprobungsfahrzeug zugelassen ist und damit weniger hohe TÜV-Hürden nehmen muss.

Von der Rennstrecke auf die Straße: Heico-Fahrwerk

Wie gelassen und ausgereift der V40 HPC mit der Leistungssteigerung um knapp 100 PS umgeht, ist - neben dem Allradantrieb - vor allem auf das toll abgestimmte Sportfahrwerk zurückzuführen. Zwar rollt der Heico-Volvo nicht mehr ganz so kommod über Fahrbahnunebenheiten wie ein Serien-V40, dafür neigt sich die Karosserie auch bei extrem flotter Kurvenfahrt kaum zur Seite. Hier kommt die Erfahrung des Heico-Rennteams aus dem Langstreckensport zum Tragen.

Volvo V40 T5 HPC: Kein billiges Vergnügen

Doch nicht nur die mögliche Quer- und Längsbeschleunigung ist beeindruckend, auch die Bremsanlage genügt selbst höchsten Ansprüchen. Kein Wunder stammt sie doch direkt aus dem Rennsport. Jeweils sechs Kolben nehmen 370 Millimeter messende Stahlscheiben so vehement in die Zange, dass auch nach heftiger Beanspruchung kein Nachlassen der Verzögerung zu verzeichnen ist. Überhaupt scheint der Heico-V40 mit seinen maximal 350 PS noch längst nicht ausgereizt zu sein - selbst 400 PS und mehr dürfte der giftgrüne Hesse problemlos vertragen. Allerdings kostet er bereits in der getesteten Version mindestens 58.750 und damit knapp 25.000 Euro mehr als die Basis.

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Brutale Methode 
Therapie mit langer Nadel nichts für schwache Nerven

Diese Behandlung ist garantiert nichts für zartbesaitete Menschen. Video

Anzeige
AnzeigeGebrauchtwagensuche
Welcher ist Ihr nächster?

Finden Sie hier Ihren neuen Gebrauchten:

 


Anzeige
shopping-portal