Startseite
Sie sind hier: Home > Auto > Technik & Service >

Sprit sparen: Bosch kombiniert Segel- mit Start/Stopp-Funktion

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Bosch  

Start/Stopp-Funktion im Segelmodus

12.12.2013, 08:46 Uhr | auto-medienportal.net

Sprit sparen: Bosch kombiniert Segel- mit Start/Stopp-Funktion. Bosch kombiniert Segel- mit Start/Stopp-Funktion (Quelle: Hersteller)

Bosch kombiniert Segel- mit Start/Stopp-Funktion (Quelle: Hersteller)

Dass der Verbrennungsmotor noch lange nicht zum alten Eisen gehört, zeigen einmal mehr die Bosch-Ingenieure. Mit der Kombination aus Start/Stopp und Segelmodus verringert der schwäbische Zulieferer den Kraftstoffverbrauch abermals.

Weiter Segeln ohne Motorbremse

Mit Start/Stopp-Segeln ermöglicht Bosch auch beim Verbrennungsmotor emissionsfreies, geräuschloses und widerstandsarmes Fahren über weite Strecken. Die innovative Technik schaltet den Verbrenner während der Fahrt ab, wodurch dieser keinen Kraftstoff mehr verbraucht.

Konstante Geschwindigkeit ohne Motorkraft

Der Motor geht aus, sobald das Fahrzeug durch bloßes Rollen seine Geschwindigkeit halten kann. Tippt der Fahrer Gas oder Bremse an, startet der Motor wieder.

Bosch: 30 Prozent aller Strecken ohne Motor

Tests von Bosch haben gezeigt, dass in etwa 30 Prozent aller Fahrzeiten die Motorkraft gar nicht benötigt wird. Das Fahrzeug kann also auf rund einem Drittel aller Strecken segeln.

Bosch: Bis zu zehn Prozent weniger Verbrauch

Im neuen europäischen Fahrzyklus werden diese Phasen zwar nicht berücksichtigt - im realen Verkehr sparen Autofahrer durch die Funktion jedoch bis zu zehn Prozent Sprit.

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Ab 6 Uhr können Sie hier wieder wie gewohnt diskutieren. Wir danken für Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Neue Kommentare laden
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Amateur am Werk 
Ungeschickter Bauarbeiter löst Kettenreaktion aus

Es kommt wie es kommen muss. Zum Glück kam der Mann noch einmal glimpflich davon. Video

AnzeigeGebrauchtwagensuche
Welcher ist Ihr nächster?

Finden Sie hier Ihren neuen Gebrauchten:

 


Anzeige
shopping-portal