Sie sind hier: Home > Auto > Technik & Service >

Tuner-Treffen in Nardo: Im Rausch der Geschwindigkeit

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Tuner-Treffen in Nardo  

Im Rausch der Geschwindigkeit

16.12.2013, 18:12 Uhr | t-online.de

Tuner-Treffen in Nardo: Im Rausch der Geschwindigkeit. Tuner-Treffen in Nardo: Im Rausch der Geschwindigkeit (Quelle: Continental)

Tuner-Treffen in Nardo: Im Rausch der Geschwindigkeit (Quelle: Continental)

16 High-Speed-Boliden von 14 Tuning-Firmen trafen sich in Italien zum Schlagabtausch: Vom 550 PS starken Opel Corsa über aufgerüstete Sportler von Audi, BMW, Ferrari, Nissan und Porsche, bis hin zum VW T5 in voller Camping- und Tuning-Montur mit 580 PS.

Insgesamt 10.400 Pferdestärken

Mit ihren insgesamt rund 10.400 PS startete das Feld auf Hightech-Reifen von Continental eine spektakuläre Jagd, die insgesamt fünf Rekorde brachte und bei der fast alle Sportwagen die 300-km/h-Marke knackten.

Nissan GT-R und VW Golf fast gleichauf

Der Schweizer Tuner Novidem fegte mit 331 km/h über die Strecke und setzte die Marke für den schnellsten Nissan GT-R. Ganz knapp darunter mit 330 km/h blieb HGP aus dem schwäbischen Ohmden mit einem 745 PS starken Golf 3,6 Biturbo, die damit den Rekord für den schnellsten Golf in der Tasche haben.

Nardò High Performance 
Das Mega-Treffen der Schnellsten

Veranstalter bringen insgesamt 10.000 P.S. zusammen. Video

Schnellster Opel Corsa aller Zeiten

Auf sagenhafte 309 km/h trieb Klasen Motors aus Oberhausen den kleinsten Wagen im Feld, einen Opel Corsa mit ebenfalls 550 PS - damit ist der 1259 kg leichte Kleinwagen der bislang schnellste Corsa aller Zeiten.

Schnellster Diesel: Audi A8 von MTM

Den Rekord für den schnellsten Diesel setzte MTM mit einem 410 PS starken A8 Biturbo. Die schnelle Limousine fuhr mit exakt 300 km/h über den Beton.

VW T5: Mit Küchenzeile bis auf Tempo 270

Das "langsamste" Fahrzeug der versammelten PS-Gemeinde war ein VW T5 Camper, der von 580 PS beschleunigt mit 270 km/h über die Zielmarke ging - dabei verzichtete der Berliner Tuner TH Automobile nicht einmal auf die eingebaute Küchenzeile.

Porsche 911 Turbo von 9ff: Schnellster Teilnehmer

Am schnellsten war einmal mehr ein von den Dortmunder Porsche-Spezialisten 9ff aufgebauter 911er Turbo vom Typ 997. Mit einer Höchstgeschwindigkeit von 368,7 km/h war der getunte Schwaben-Bolide nicht zu toppen.


14 Tuning-Firmen waren in Nardo vertreten

Insgesamt nahmen die Tuner AC Schnitzer, Edo, GAD, Gemballa, G-Power, GSC, HGP, Klasen, MTM, Novidem, SKN, Techart, TH Automobile und 9ff am High Performance Event 2013 teil.

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Neue Kommentare laden
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Es hätte viel schlimmer enden können 
Dieser Lkw-Fahrer ist nur knapp dem Tod entronnen

Sein Fahrzeug steht auf der Kippe und droht in die Tiefe zu stürzen. Video

Anzeige
AnzeigeGebrauchtwagensuche
Welcher ist Ihr nächster?

Finden Sie hier Ihren neuen Gebrauchten:

 

Shopping
Anzeige
Jetzt EntertainTV Plus bestellen und 1 Jahr sparen!

EntertainTV Plus 1 Jahr statt 14,95 € für 4,95 €* mtl. sichern. www.telekom.de Shopping


Anzeige
shopping-portal