Sie sind hier: Home > Auto > Technik & Service >

Die beliebtesten Autofarben der Deutschen 2015

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Autofarben 2015  

Deutsche stehen nach wie vor auf Silber und Grau

04.01.2016, 12:45 Uhr | dpa, auto-medienportal.net

Die beliebtesten Autofarben der Deutschen 2015. Nicht totzukriegen sind grau oder silberfarben lackierte Autos. (Quelle: Hersteller)

Nicht totzukriegen sind grau oder silberfarben lackierte Autos. (Quelle: Hersteller)

Fast jeder Dritte kauft sein Auto entweder in Silber oder Grau. Das teilte der Verband der Automobilindustrie mit und beruft sich auf Daten des Kraftfahrt-Bundesamtes.

28,7 Prozent aller Neuwagen wurden von Januar bis November 2015 in diesen unauffälligen Farbvarianten ausgeliefert. Auf Platz zwei der Beliebtheitsskala landete Schwarz mit einem Anteil von 27,3 Prozent, das im Vorjahr mit 27,8 Prozent Anteil noch ganz vorne lag.

Autofarben: Weiß nicht mehr ganz so gefragt

Rang drei belegte die Lackfarbe Weiß mit 19,4 Prozent nach 19,6 Prozent im Vorjahr. Das ist der erste Rückgang nach neun Jahren in Folge mit steigenden Anteilen weißer Neuwagen. Abgeschlagen auf Platz vier liegt die Farbe Blau mit 9,5 Prozent.

UMFRAGE
Welche Autofarbe bevorzugen Sie?

Grüne Autos gibt es kaum noch

Fast völlig verschwunden ist im Laufe der Jahre die Farbe Grün: Vor rund 20 Jahren noch bei jedem fünften Neuwagen zu sehen, ist heute nur noch einer von 100 Neuwagen grün. Dem Rot hält eine kleine, aber stabile Gruppe die Treue: 2015 waren es 6,1 Prozent.

Die Farbpalette der deutschen Neuwagenflotte hat in den vergangenen Jahren allerdings erhebliche Veränderungen erlebt. 1996 waren zwei Drittel der Neuwagen in Rot, Grün, Blau oder Gelb lackiert. 1991, im Jahr nach der Wende, wurden sogar fast 30 Prozent der neuen Autos in Rot bestellt. Ende der 1990er Jahre begann jedoch der Silber-Boom.

Wiederverkaufswert spielt wichtige Rolle

Für den Neuwagenkäufer ist die Wahl der Lackfarbe stets gleichzeitig Ausdruck seiner Persönlichkeit und Spiegel des Zeitgeistes. Auch Design-Trends werden hier sichtbar. Neben diesen Faktoren spielt aber auch die Einschätzung des späteren Wiederverkaufswerts eine wesentliche Rolle.

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Neue Kommentare laden
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Video des Tages
Anzeige
Gebrauchtwagensuche

Shopping
Shopping
Frische Must-Haves für die aktuelle Herbst-Saison
Trends entdecken bei BAUR
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Prepaid-Aufladung
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • MagentaCLOUD
  • Homepages & Shops
  • De-Mail
  • Freemail
  • Mail & Cloud M
  • Sicherheitspaket
  • Hotspot
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017