Sie sind hier: Home > Auto > Technik & Service >

Benzinpreise: Bahnstreik lässt Tankstellen-Kassen klingen

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Starke Preisschwankungen  

Lokführer-Streik lässt Tankstellen-Kassen klingen

23.05.2015, 11:25 Uhr | ADAC, dpa

Benzinpreise: Bahnstreik lässt Tankstellen-Kassen klingen. Autofahrer stöhnen zurzeit angesichts der Benzinpreise. (Quelle: imago)

Autofahrer stöhnen zurzeit angesichts der Benzinpreise. (Quelle: imago)

Das ist ganz schön dreist: Tankstellen haben offenbar den mehrtägigen Lokführer-Streik der GdL ausgenutzt - und mal eben die Benzinpreise angehoben. Das berichtete die "Bild"-Zeitung und verweist auf Daten des Portals clevertanken.de für mehrere deutsche Großstädte.

Demnach schwankten die Benzinpreise während der Streiktage in der Spitze um bis zu 22 Cent innerhalb eines Tages. Normalerweise würden Schwankungen innerhalb eines Tages von bis zu 15 bis 18 Cent je Liter registriert.

Keine großen Preissprünge über Pfingsten zu erwarten

Die gute Nachricht für Autofahrer: Während der Pfingsttage sieht der ADAC keinen Grund, dass die Preise für Benzin und Diesel einen Sprung nach oben machen könnten. "Wir empfehlen generell, den Tank frühzeitig zu füllen, wenn man über Pfingsten verreisen will", sagte ADAC-Sprecher Andreas Hoelzel.

Benzinpreise am höchsten in Sachsen

Besonders hart trifft es trotzdem Autofahrer aus Thüringen und Sachsen: Benzin ist in Sachsen am teuersten: Dort kostet der Liter Super E10 im Mittel 1,464 Euro - so viel wie in keinem anderen Bundesland. In Thüringen haben Dieselfahrer die schlechtesten Karten: Für einen Liter Diesel muss man 1,258 Euro hinlegen.

Dies zeigt die aktuelle ADAC-Auswertung der durchschnittlichen Kraftstoffpreise in allen deutschen Bundesländern. In der aktuellen Untersuchung hat der ADAC am Freitag um 11 Uhr die Preisdaten aller rund 14.000 bei der Markttransparenzstelle erfassten Tankstellen ausgewertet und den Bundesländern zugeordnet.

Günstiger tanken in den Stadtstaaten

Am preiswertesten ist Tanken aktuell in den Stadtstaaten Berlin, Hamburg und Bremen. Besonders günstig tankt man in der Bundeshauptstadt. Hier kostet ein Liter E10 1,410 Euro – das sind immerhin 5,4 Cent weniger als beim Schlusslicht Sachsen. Auch bei Diesel haben die Berliner die Nase vorn: Der Literpreis liegt bei 1,202 Euro und damit um 5,6 Cent unter dem Thüringer Durchschnittspreis.

Dass die Spritpreise in Stadtstaaten niedriger sind, hängt laut ADAC damit zusammen, dass in dicht besiedelten Gebieten das Angebot an Tankstellen größer und dichter ist als in Flächenstaaten. Somit herrscht in Ballungsräumen insgesamt ein größerer Konkurrenzkampf, wodurch die Preise schneller unter Druck geraten und sinken.

T-Online.de TankenApp ist kostenlos verfügbar

Um beim Thema Spritpreise immer auf dem aktuellen Stand zu sein, laden Sie am besten jetzt die TankenApp für Android oder iOS herunter.

Weitere Informationen auf www.tanken.t-online.de

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Neue Kommentare laden
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Video des Tages
Anzeige
Gebrauchtwagensuche

Shopping
Shopping
Rabattz - Jetzt 15% Rabatt sichern!
auf teufel.de
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Prepaid-Aufladung
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • MagentaCLOUD
  • Homepages & Shops
  • De-Mail
  • Freemail
  • Mail & Cloud M
  • Sicherheitspaket
  • Hotspot
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017