Sie sind hier: Home > Auto > Technik & Service > Ratgeber >

Scheiben benötigen jetzt andere Reiniger

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Ratgeber für klare Sicht  

Jetzt den Scheibenreiniger wechseln

20.03.2017, 11:43 Uhr | mst, mid

Scheiben benötigen jetzt andere Reiniger. Scheiben benötigen saisonal unterschiedliche Reiniger (Quelle: Dekra)

Scheiben benötigen saisonal unterschiedliche Reiniger (Quelle: Dekra)

Noch sind die meisten Scheibenwaschanlagen mit Frostschutzmittel aufgefüllt. Doch mit Beginn der warmen Jahreszeit sollten Autofahrer spezielle Sommer-Scheibenreiniger verwenden.

Diese beseitigen Insektenreste und Blütenpollen, ohne einen Schmierfilm zu hinterlassen. "Die Scheibenreiniger für den Winter sind neben der Reinigung stark auf Frost- und Vereisungsschutz ausgelegt.

Sommerreiniger: Spezialisten für Eiweiß-Entfernung

Dagegen kommen die Sommerreiniger mit dem typischen, eiweißhaltigen Sommerschmutz besser zurecht", erklärt Thilo Kunst, Fachmann für Autochemie bei der Prüforganisation Dekra.

Winterprodukte mit weniger Wirkungskraft

Wer im Sommer ein Wintermittel einfülle, müsse damit rechnen, dass Verschmutzungen wie Insektenreste, Pollen oder Baumharz nicht ordentlich zu Leibe gerückt werden kann.

Verschmierte Scheiben und Lichtreflexionen drohen

Das Problem: Verschmierte Scheiben beeinträchtigen die Sicht, und bei Dunkelheit kann es zu störenden Lichtreflexionen kommen. Also einfach die Reste des Winterprodukts verbrauchen und dann bald den Sommerreiniger einfüllen.

Beim Kauf auf die Materialverträglichkeit achten

Die Dekra empfiehlt außerdem den Kauf von geprüften Produkten, da ungeeignete Mittel Lack und Gummidichtungen angreifen können.

Große Auswahl: Gute Reiniger von günstig bis teuer

Ein Prüfsiegel gewährleistet, dass Aspekte wie Reinigungsleistung und Materialverträglichkeit bis hin zur Gesundheitsverträglichkeit der Inhaltsstoffe kontrolliert sind. Egal, ob Fertigmischung oder Konzentrat. Hier finden Sie empfehlenswerte Produkte von günstig bis teuer.

Von Zeit zu Zeit: Manuelle Reinigung von innen und außen

Trotz der Verwendung des richtigen Reinigungsmittels sollten Autofahrer auch regelmäßig zum Schwamm greifen und die Scheiben per Hand reinigen, um Verschmutzungen zu entfernen: Das gilt sowohl für die Außen- als auch die Innenseite der Scheiben.

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Wir bitten um Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Neue Kommentare laden
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Video des Tages
Anzeige
Gebrauchtwagensuche

Shopping
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017