Startseite
Sie sind hier: Home > Auto > Technik & Service > Reifen >

Alte Reifen vorher prüfen

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Tipps zum Reifenwechsel  

Alte Reifen vorher prüfen

Nicht immer tut es noch der Reifen aus dem Vorjahr. Der Zustand der Pneus klärt sich beim Blick aufs Profil. Die Reifenexperten von Continental empfehlen für Sommerreifen aus Sicherheitsgründen eine Profiltiefe von mindestens drei Millimetern - der Gesetzgeber hat ein Limit von 1,6 Millimeter gesetzt. Außerdem dürfen keine Schäden wie Risse oder Beulen zu sehen sein. Ist ein Reifen älter als sechs Jahre, kann das Material porös werden und er ist auszuwechseln.

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Ab 6 Uhr können Sie hier wieder wie gewohnt diskutieren. Wir danken für Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Brutale Methode 
Therapie mit langer Nadel nichts für schwache Nerven

Diese Behandlung ist garantiert nichts für zartbesaitete Menschen. Video

AnzeigeGebrauchtwagensuche
Welcher ist Ihr nächster?

Finden Sie hier Ihren neuen Gebrauchten:

 


Anzeige
shopping-portal