Sie sind hier: Home > Auto > Technik & Service > Reifen >

Lebensgefährliche China-Reifen

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Reifen-Test  

Lebensgefährliche China-Reifen

23.07.2008, 16:13 Uhr | t-online.de

Zerstörter Reifen nach dem Test (Foto: autostrassenverkehr.de)Zerstörter Reifen nach dem Test (Foto: autostrassenverkehr.de) Autofahren wird immer sicherer, die Anzahl der Toten und Verletzten im Straßenverkehr sinkt. Dieser Trend könnte sich aber sehr schnell umkehren. Denn immer mehr Menschen greifen zu billigen Reifen und billigen Autos. Wie gefährlich die sind, hat die Zeitschrift "Auto Straßenverkehr" jetzt herausgefunden.

China-Reifen lösen sich auf oder platzen

Das Magazin verglich vier Sommerreifen aus China mit einem aus Deutschland. Alarmierendes Ergebnis: Der chinesische Star Performer THG HP, der für Tempo 240 zugelassen ist, platzt schon bei Tempo 230. Im härteren so genannten Schnellllauftest nach VW-Standard versagen alle vier Fabrikate aus China, lösen sich auf oder platzen - das ist lebensgefährlich.

Sehr lange Bremswege

Auch die Bremswerte sind dramatisch schlechter: Bei einer Vollbremsung aus Tempo 100 bei Nässe steht ein VW Golf auf Continental PremiumContact 2 nach 65,10 Metern, auf Kenda KR-02 Komet aus China erst nach 91 Metern.

Zu schnell in Fahrt

Das heißt: Wo das Auto mit Conti-Reifen schon steht, hat es mit Kenda-Reifen noch 53,4 km/h drauf. Auch Star Performer THG HP, Nankang Toursport XR-611 und Goodride R-VH 680 bremsen auf nasser Fahrbahn miserabel, und sie schwimmen bei Aquaplaning schon bei niedrigem Tempo auf.

Bitte zeigen Sie Profil

Der Bremsweg eines Autos steigt mit abnehmendem Reifenprofil rasant an. Experten empfehlen für Sommerreifen mindestens drei Millimeter Restprofil. Dann kommt ein Pkw auf nasser Fahrbahn aus 80 km/h nach rund 52 Metern zum Stillstand. Bei der gesetzlich vorgeschriebenen Profiltiefe von 1,6 Millimetern hingegen ist laut Tests des Reifenherstellers Continental erst nach 61 Metern Schluss. Während das korrekt bereifte Fahrzeug schon steht, hat der Wagen mit zu geringem Profil noch eine Restgeschwindigkeit von 44 km/h.

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Video des Tages
Ähnliche Themen im Web
Anzeige
Gebrauchtwagensuche

Mehr zum Thema
Sie sind hier: Home > Auto > Technik & Service > Reifen

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Prepaid-Aufladung
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • MagentaCLOUD
  • Homepages & Shops
  • De-Mail
  • Freemail
  • Mail & Cloud M
  • Sicherheitspaket
  • Hotspot
  • Telekom Fotoservice
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017