Startseite
Sie sind hier: Home > Auto > Technik & Service > Reifen >

Tipps für ein langes Reifenleben

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Auto-Ratgeber  

Tipps für ein langes Reifenleben

02.02.2010, 09:19 Uhr | mid

. Regelmäßige Kontrolle des Luftdrucks ist Pflicht (Foto: Imago)

Regelmäßige Kontrolle des Luftdrucks ist Pflicht (Foto: Imago)

Auch ein Autoreifen will gepflegt sein. Schonender Umgang, regelmäßige Kontrolle und gelegentliche Reinigung erhöhen Lebensdauer und Fahrsicherheit. Und auch der Spritverbrauch bleibt so auf Normalniveau.

Reifen können zehn Jahre halten

Beim Beherzigen der Tipps hält ein Reifen laut dem Deutschen Verkehrssicherheitsrat (DVR) durchaus zehn Jahre. Danach kann das Gummi porös und rissig werden. Voraussetzung für eine lange Lebensdauer ist aber die regelmäßige Fahrt. Reifen an meist stehenden Fahrzeugen wie Reisemobilen oder Wohnwagen können bereits deutlich früher unbrauchbar werden, vor allem wenn sie häufig in der Sonne stehen.

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Amateur am Werk 
Ungeschickter Bauarbeiter löst Kettenreaktion aus

Es kommt wie es kommen muss. Zum Glück kam der Mann noch einmal glimpflich davon. Video

AnzeigeGebrauchtwagensuche
Welcher ist Ihr nächster?

Finden Sie hier Ihren neuen Gebrauchten:

 


Anzeige
shopping-portal