Startseite
Sie sind hier: Home > Auto > Fahrberichte >

BMW M6: Gänsehaut in Serie

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

BMW M6: Gänsehaut in Serie

14.04.2005, 13:49 Uhr | mid, t-online.de

BMW M6 (Foto: BMW)BMW M6 (Foto: BMW) Schon die Zahlen sprechen für sich: zehn Zylinder, ein Drehzahlbereich bis 8250 U/min und 507 PS Leistung. Das sind die Eckdaten des spektakulären V10-Motors aus dem Hause BMW, der nun auch im neuen M6 zum Einsatz kommt. Der im M5 bereits vorgestellte Motor mit fünf Litern Hubraum macht aus dem 6er Coupé einen Luxus-Hochleistungssportwagen, der in 4,6 Sekunden von null auf 100 km/h schnellt und nach 14 Sekunden die 200 km/h-Marke passiert. Entsprechend hoch ist auch der Preis. Für 106.500 Euro - und damit 34.500 Euro mehr als für den bisher stärksten 6er - erhält man ein Automobil, das für serienmäßige Gänsehaut sorgt.

Foto-Show Der neue BMW M6 auf der Rennstrecke
Foto-Show Der neue BMW M6

Brillantes Fahrwerk
M6: Fahrdynamik pur (Foto: BMW)M6: Fahrdynamik pur (Foto: BMW)Denn kaum ein Fahrzeug aus deutschen Landen - die Sportwagen aus Stuttgart-Zuffenhausen einmal außer Acht gelassen - vermittelt aufgrund seiner Motorleistung und seines brillant abgestimmten Fahrwerks ein solches Prickeln. Schon mit der Betrachtung der Außenhaut geht es los. Die BMW-Tochter M hat den Neuling gegenüber dem bisherigen 6er dezent, aber wirkungsvoll verändert. Die größeren Lufteinlässe vorn - auf die Nebelscheinwerfer wurde verzichtet - sehen nicht nur sportlich aus, sondern sind auch für die Beatmung nötig.

Kein Leichtgewicht
Drehzahlfest: V10 mit 507 PS (Foto: BMW)Drehzahlfest: V10 mit 507 PS (Foto: BMW)Denn der Motor, der seine Leistung statt über Turbo- oder Kompressoraufladung durch sein Hochdrehzahlkonzept erzeugt, braucht doppelt so viel Ansaugluft wie der 4,4-Liter-V8-Benziner im 645i. Zwei Doppelendrohre am Heck weisen auf die Kraft des Triebwerks hin. Zur Gewichtseinsparung wurde das Dach aus kohlefaserverstärktem Kunststoff (CFK) gefertigt. Das senkt den Fahrzeugschwerpunkt und wirkt sich positiv auf die Fahrdynamik aus. Trotzdem bringt der M6 immer noch 1785 Kilogramm auf die Waage.

Start mit 400 PS
Bayerisches Understatement: BMW M6 (Foto: BMW)Bayerisches Understatement: BMW M6 (Foto: BMW)Auch die aufwendige Regelung der Fahrdynamik teilt sich der M6 mit der M-Version des 5er. Die Dämpfer werden in drei Stufen von komfortabel bis sportlich abgestimmt, die Eingriffe des elektronischen Stabilitätsprogramms DSC können per Knopfdruck weiter in den Grenzbereich hinein verschoben werden. Beim Motorstart ist der M6 im eher zurückhaltend agierenden Leistungsprogramm P400 mit 400 PS unterwegs. Ein Druck auf die so genannte Power-Taste genügt, um die volle Motorleistung von 507 PS abzurufen und das Gaspedal noch spontaner ansprechen zu lassen.

Umfangreiches Sicherheitspaket
Selbst geübte Fahrer können bei der raketenartigen Beschleunigung schon mal ins Schwitzen kommen, so dass die Klimaanlage kaum für ausreichende Kühlung sorgt. Beruhigend wirkt da immerhin die Sicherheitsausstattung mit sechs Airbags, ESP, einem effizienten Gurtsystem und beherzt zupackenden Bremsen, die der Leistung des Fahrzeugs gerecht werden. Nur belüftete Sitze fehlen - was aber auch das einzige Manko des M6 ist.

Von dynamisch bis sportlich
Die Kraft des Euro-4-Triebwerks wird über ein Siebengang-SMG-Getriebe an die Hinterräder geleitet. Dadurch kann sich jeder Autofahrer an die Rennsportcharakteristik entweder über die vollautomatische Schaltung herantasten oder aber den Gang per Schalthebel in der Mittelkonsole wählen oder rennsportlich über die Wippen am Lenkrad. Zudem lässt sich der Schaltcharakter je nach Belieben und Fahrweise in elf Varianten einstellen. Sie reichen von ausgeglichen dynamisch bis hin zu sehr sportlich.

Exklusivität garantiert
Bleibt die Frage, wer sich ein solches Luxus-Sportcoupé leistet. Eher jene, die bereits einen beachtlichen Fuhrpark ihr Eigen nennen, meint auch BMW. Daher rechnet der Hersteller mit einer vergleichsweise geringen Verkaufszahl. Weltweit werden aber mindestens 1000 Einheiten im Jahr 2005 anvisiert.

Technische Daten BMW M6
Karosserie: 2+2-sitziges Sportcoupé
Länge/Breite/Höhe/Radstand: 4,87 Meter/1,86 Meter/1,38 Meter/2,78 Meter
Kofferraumvolumen: 450 Liter; Leergewicht 1785 Kilogramm
Motor: V10-Ottomotor mit 373 kW/507 PS Leistung, 520 Nm Drehmoment
Fahrleistungen: 0 auf 100 km/ in 4,6 Sekunden, Höchstgeschwindigkeit 250 km/h (abgeregelt), Abgasnorm Euro 4
Preis: 106.500 Euro.

Aktuelle Meldungen Die Auto-Info-Show

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Ab 6 Uhr können Sie hier wieder wie gewohnt diskutieren. Wir danken für Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Rutschpartie des Jahres 
Selbst der Schneepflug scheitert an diesem Hügel

Das Video begeistert schon mehr als 22 Millionen Menschen im Internet. Video

Anzeige
AnzeigeGebrauchtwagensuche
Welcher ist Ihr nächster?

Finden Sie hier Ihren neuen Gebrauchten:

 

Shopping
Shopping
Multimedia-Sale: Technik- artikel stark reduziert

Jetzt zuschlagen: Fernseher, Notebooks, Beamer, Navis u. v. m. zu Toppreisen. bei OTTO

Shopping
Voll im Trend und garantiert keine kalten Füße mehr

Kuschelige weich und warm gefüttert, Boots für gemütliche Tage zuhause. bei BAUR

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de

Anzeige
shopping-portal