Startseite
Sie sind hier: Home > Auto > Fahrberichte >

BMW X3 - Eine Klasse besser

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Fahrbericht  

BMW X3 - Eine Klasse besser

06.09.2006, 17:49 Uhr | Peter Eck/mid, t-online.de

Der neue BMW X3 (Foto: BMW)Der neue BMW X3 (Foto: BMW) BMW hat den erfolgreichen X3 gründlich überarbeitet. Die Modifizierungen betreffen sowohl das Ex- als auch das Interieur und den Motorenbereich. Drei der insgesamt sechs zur Wahl stehenden Motoren sind neu, darunter die Topmotorisierung, der 3,0-Liter-Diesel mit einer Leistung von 286 PS zum Preis von 50.300 Euro. Einstiegsmodell in die kleine SUV-Baureihe der Bayern bleibt der 2,0-Liter-Benziner mit 150 PS zum Preis von 33.500 Euro.

Foto-Show BMW X3 Facelift
Foto-Show Die Baureihen von BMW

Schluss mit billig
Der für ein Automobil dieser Marke und Preisklasse etwas billig wirkende Innenraum und der hohe Kunststoff-Anteil außen waren in der Vergangenheit häufig Anlass zu Kritik. BMW hat reagiert und den X3 optisch und haptisch aufgewertet. Der Lackanteil außen wurde deutlich erhöht. Es wird nur so viel Kunststoff verwendet, wie es dem Schutz der Karosserie und der Optik eines SUV noch gut tut. Hinzu kommen neu arrangierte Rückleuchten mit den von anderen Modellen bekannten LED-Leuchtstäben und vergrößerte Lufteinlässe in der BMW-Niere vorne.

Foto-Show BMW M6 Cabrio
Foto-Show BMW 3er Coupé

Der Konkurrenz auf der Spur
Auch innen wirkt der X3 nun viel hochwertiger, die genarbten Kunststoffe sind weicher, das neue Dreispeichenlenkrad liegt perfekt in der Hand. Je nach Ausstattung kommen zudem lackierte oder in echtem Alu gehaltene Einlagen zum Einsatz. BMW reagiert mit diesen Änderungen auch auf den aufkommenden Wettbewerb in diesem Segment etwa durch deutsche Konkurrenz

Harmonische Kombination
Während die beiden Vierzylinder-Einstiegsmotoren bei einem Aufpreis gegenüber dem Vorgänger von rund 600 Euro erhalten bleiben, gibt es drei neue Sechszylinder im Angebot. Der 2,5- und der 3,0-Liter-Benziner laufen zum Beispiel auch im kommenden neuen 3er Coupé. Spitzenaggregat ist jedoch ein Diesel. Der 3,0-Liter-Selbstzünder mit der variablen TwinTurbo-Technologie leistet 286 PS und stellt über ein breites Drehzahlband mächtig Drehmoment zur Verfügung. In Kombination mit der neuen Sechsgang-Automatik ergibt sich eine wunderbar harmonische und trotzdem sportliche Kombination. Mit 50.300 Euro ruft BMW hier allerdings auch einen echten Premium-Preis auf.

Aktuelle Meldungen Autogramm

Fast eine ganze Klasse hochwertiger
Ausgestattet ist der Spitzen-X3 mit dem permanenten und voll variablen Allradsystem xDrive von BMW, das die Kraft im Normalfall zu 40 Prozent nach vorne und zu 60 Prozent nach hinten leitet, jedoch bei Bedarf bis zu 100 Prozent Front- oder Heckantrieb zulässt. Trotz des beeindruckenden Top-Modells und der insgesamt runden Motorenpalette ist es jedoch vor allem die Leistung der Designer, die den X3 nun optisch fast eine ganze Klasse hochwertiger wirken lässt. Wer bislang das kleineren BMW-SUV wegen seines unangemessen billig wirkenden Designs nicht auf der Einkaufliste hatte, sollte umdenken. Mit relativ geringem Aufwand haben die Bayern den X3 auf ein neues Niveau gehoben. Eben wie vom Publikum gewünscht.

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Ab 6 Uhr können Sie hier wieder wie gewohnt diskutieren. Wir danken für Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Dumme Idee 
Sprung auf Hai zeugt nicht gerade von Intelligenz

Diese Aktion hätte auch gerne in die Hose gehen können. Video

Anzeige
AnzeigeGebrauchtwagensuche
Welcher ist Ihr nächster?

Finden Sie hier Ihren neuen Gebrauchten:

 


Anzeige
shopping-portal