Startseite
Sie sind hier: Home > Auto > Fahrberichte >

Mercedes C-Klasse T-Modell: Für mehr Lust, Last und Leistung

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Fahrbericht  

C-Klasse T-Modell: Für mehr Lust, Last und Leistung

19.09.2007, 17:17 Uhr | Wolfram Nickel/mid , t-online.de

Mercedes C-Klasse T-Modell (Foto: Mercedes-Benz)Mercedes C-Klasse T-Modell (Foto: Mercedes-Benz) Deutlich größer als der Vorgänger und alle wichtigen Wettbewerber ist das T-Modell der Mercedes-Benz C-Klasse erstmals ein "richtiger" Kombi. So erweitert sich das maximale Ladevolumen um 146 Liter auf 1500 Liter, die Laderaumlänge wächst auf bis zu 2,82 Meter - ein Spitzenwert in dieser Klasse. Für die Lust an der Last stehen sportlichere Fahreigenschaften und ein Motorenprogramm, das zum Start drei Diesel und fünf Benziner mit Leistungen von 136 PS bis 272 PS umfasst.

Übrigens: Mit einem Doppelklick auf jedes beliebige Wort im Artikel können Sie weiterführende Informationen der Online-Enzyklopädie Wikipedia erhalten. Probieren Sie's aus.

Foto-Show Das neue C-Klasse T-Modell
Foto-Show Mercedes C63 AMG T-Modell
Foto-Show Mercedes C63 AMG
Foto-Show Die Neuheiten von Mercedes-Benz

Optionen kosten saftige Aufpreise
Dennoch ist es die Preisliste für das C-Klasse-T-Modell, die den größten Kritikpunkt liefert. Denn wie bei kaum einem anderen Kombi lassen sich die Kosten durch Extras gewaltig in die Höhe treiben, Optionen für über 10.000 Euro sind problemlos möglich. Die Kunden wird dies aber wohl kaum irritieren, zumal die Vorzüge des Lastenträgers schon vor der ersten Probefahrt augenfällig sind.

Artikel Die neue C-Klasse mit zwei Gesichtern
Foto-Show A, B, C: Kennen Sie alle Mercedes-Klassen?

Wieder mehr Nutzen als Lifestyle
So kündet das steil stehende Kastenheck vom Ende des reinen Lifestyle-Transporters und der Wiedergeburt des praktischen Kombis in der Premium-Mittelklasse. Tatsächlich orientierten sich die Entwickler bei der Gestaltung des mehr als zwei Quadratmeter großen und fast ebenen Ladebodens an den Formaten gängiger und gelegentlicher Transportgegenstände wie Weinkisten und Waschmaschinen, Sofas und Sideboards, aber auch Fahrräder und Faltboote. Für die Sicherung kleinerer Einkäufe gibt es vier serienmäßige Verzurrösen und ein Trennnetz sowie ein 250 Euro teures, leicht handhabbares Ladesystem mit Teleskopstangen und Gurtabrollern zur Unterteilung des Gepäckraums. Vor dennoch ungesicherter Fracht sollen die Passagiere bei einem Unfall durch Rücksitze mit Profilen aus hochfestem Stahl geschützt werden, die die Aufprallwucht von bis zu 20 Kilogramm schweren Koffern auffangen. Gleichermaßen praktisch wie teuer ist die optionale Fernbedienung zum Öffnen und Schließen der Heckklappe.

Modell

Leistung

Beschleunigung

Spitze

Verbrauch

Preis

C 200 CDI

136 PS

10,8 Sek.

208 km/h

6,0 Liter

33.617,50 Euro

C 220 CDI

170 PS

8,9 Sek.

224 km/h

6,1 Liter

35.938,00 Euro

C 320 CDI

224 PS

7,9 Sek.

245 km/h

7,1 Liter

42.483,00 Euro

C 180 K

156 PS

9,8 Sek.

218 km/h

7,7 Liter

31.713,50 Euro

C 200 K

184 PS

8,8 Sek.

228 km/h

7,8 Liter

33.796,00 Euro

C 230

204 PS

8,6 Sek.

234 km/h

9,3 Liter

36.176,00 Euro

C 280

231 PS

7,5 Sek.

242 km/h

9,4 Liter

37.366,00 Euro

C 350

272 PS

6,5 Sek.

250 km/h

9,9 Liter

46.053,00 Euro

Kräftiges Zugpferd
Transport und Touristik, dafür steht das "T" bei Mercedes. Wie gut es um die touristischen Qualitäten des jüngsten T-Modells bestellt ist, zeigt sich besonders beim Einsatz als Zugfahrzeug. Bis zu 1,8 Tonnen schwere Wohnwagen und Trailer kann die C-Klasse an den Haken nehmen, deutlich mehr als die Konkurrenz und bereits fast so viel wie manches SUV. Das Fahren mit schweren Lasten ist dabei erstaunlich unproblematisch. Besonders mit dem 224 PS starken V6-Diesel gibt sich der Kombi völlig souverän, zumal Schlingerbewegungen des Wohnwagens durch die ins ESP integrierte Anhängerstabilisierung abgefangen werden.

Aktuelle Meldungen Autogramm
Foto-Show Mercedes F700

Dynamisches Fahrverhalten...
Viel wichtiger für die meisten Kunden wird aber sein, dass sich der Sternenlaster im Alltag genauso dynamisch und komfortabel verhält wie die Limousine. Tatsächlich gibt es hier fast nur Gutes zu berichten. Das T-Modell gleitet ähnlich ruhig und entspannt über schnelle Autobahnen und Landstraßen wie die Limousine, sogar im Fond sind die kombitypischen höheren Fahrgeräusche kaum wahrnehmbar. Und bei gelassener Fahrweise haben auch die kleinen Benziner und Diesel mit dem voll beladen bis zu 2,3 Tonnen schweren Edelfrachter keine Schwierigkeiten.

...bis zur Sportlichkeit
Dagegen verwandeln die leistungsstärksten Aggregate sowie die optionalen Fahrwerkspakete die seriösen Kombis beinahe in Sportwagen, so agil zeigen sich die Transporter dann in Antritt und Handling. Noch einen Tick besser beherrscht die Handling-Disziplin allenfalls der BMW 3er touring. Dafür gefällt die fünftürige C-Klasse unabhängig von Untergrund, Beladung und Tempo immer durch hohe Spurtreue und präzise Lenkung.

Foto-Show Die schönsten IAA-Hostessen
Foto-Show Hostessen, Teil II

Kombi-Rakete von AMG
Für die Freude am sparsamen Fahren folgt in drei Jahren eine nur 4,9 Liter verbrauchende Hybridversion mit einer Kombination von Dieselmotor und Elektroantrieb. Dagegen versteht sich der ab April 2008 für 69.853 Euro erhältliche C63 AMG Kombi mit 457 PS und bis zu 600 Newtonmetern Drehmoment als Kampfansage gegen die bisherigen Leistungsträger Audi RS4 und BMW M3. Bislang entschied sich jeder zweite Kunde für die Kombi-Version der Stuttgarter Mittelklasse. Die Chancen stehen gut, dass es künftig noch mehr werden.

Anzeige: 100 Jahre Renault Jubiläumsangebote bei Renault

Knapp über 31.000 Euro geht's los
Die Preise des ab Dezember erhältlichen Kombis starten bei 31.713,50 Euro. Das entspricht beim Einstiegsmodell einem klassenüblichen Aufpreis von 1726 Euro gegenüber der Limousine.

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Rutschpartie des Jahres 
Selbst der Schneepflug scheitert an diesem Hügel

Das Video begeistert schon mehr als 22 Millionen Menschen im Internet. Video

Anzeige
AnzeigeGebrauchtwagensuche
Welcher ist Ihr nächster?

Finden Sie hier Ihren neuen Gebrauchten:

 

Shopping
Shopping
Jetzt EntertainTV Plus bestellen und 1 Jahr sparen!

EntertainTV Plus 1 Jahr statt 14,95 € für 4,95 €* mtl. sichern. www.telekom.de Shopping

Shopping
Macht den Kaffeemoment zur besten Zeit des Tages

Siemens Kaffeevollautomat der EQ Serie: Erfahren Sie vollendeten Kaffeegenuss. von OTTO

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de

Anzeige
shopping-portal