Startseite
Sie sind hier: Home > Auto > Fahrberichte >

Audi A3 Cabrio - Zeitlose Eleganz, klassisch bedacht

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Fahrbericht  

Audi A3 Cabrio - Zeitlose Eleganz, klassisch bedacht

25.01.2008, 12:17 Uhr | Wolfram Nickel, mid

Audi A3 Cabrio (Foto: Audi)Audi A3 Cabrio (Foto: Audi) Als einer von wenigen Herstellern wehrt sich Audi gegen den Blechdach-Trend und setzt weiterhin ausschließlich auf die Eleganz klassischer Stoffverdecke. So präsentieren die Ingolstädter auch ihr erstes Cabriolet in der Kompaktklasse, den A3, mit Soft-Top. In seinem eleganten Heck ohne störenden Verdeckwulst verschwindet entweder eine halbautomatische Stoffmütze oder optional vollautomatisch ein dick gefüttertes so genanntes Akustikverdeck mit besserer Schall- und Wärmedämmung. Der Viersitzer kommt mit jeweils zwei Benzin- und Dieselmotoren im April zu den deutschen Händlern. Dabei bewegt sich das Leistungsspektrum zwischen 105 PS und 200 PS. Die Preisliste für den offenen Viersitzer beginnt bei 27.950 Euro und damit unterhalb des härtesten Rivalen, dem im gleichen Monat startenden BMW 1er Cabrio.

Sagen Sie Ihre Meinung zum Thema! Am Textende finden Sie ein Kommentar-Feld. Einfach einen (Spitz-)Namen eintragen, Text eingeben und absenden.

Foto-Show Das neue Audi A3 Cabrio
Video Das Audi A3 Cabrio
Foto-Show Audi Cross Cabriolet Quattro
Foto-Show BMW 1er Cabrio
Foto-Show Stoff- oder Blechdach? Kompakte Cabrios

Cabrios weiter im Trend

Die Zulassungszahlen zeigen es: Die Lust am Offenfahren ist ungebrochen. So ist das Audi A3 Cabrio in der besonders populären Kompaktklasse geradezu auf Erfolg programmiert. Zumal das kraftvoll-athletisch gezeichnete Stoffdach-Modell ohne den peinlichen Pummelpo der Stahldachcabrios auskommt und nicht nur die Herzen der Frauen erobern soll. Vielmehr stehen die 200 PS der Top-Version für Sportlichkeit, wie sie besonders die Männerwelt liebt. Auch ein noch kräftigerer offener S3 soll kein Wunschdenken bleiben. Entschieden ist aber noch nichts, da es das Cabrio jedenfalls nicht in einer Quattro-Version geben wird. Deren Bauteile würden das ohnehin knappe Gepäckraumvolumen nochmals einschränken.

Kleiner Diesel etwas schwach

Für ausreichend flottes Vorwärtskommen in dem beladen bis zu knapp zwei Tonnen schweren Cabrio sorgt aber bereits der Basisdiesel mit 105 PS und Pumpe-Düse-Technik, der sich mit 5,1 Liter Verbrauch begnügt. Ignorieren muss die Open-Air-Besatzung allerdings den aufdringlichen Selbstzünder-Sound, der besonders beim geruhsamen Dahingleiten das Säuseln des Fahrtwindes durchdringen kann. Da vermag der laufruhige neue 2,0-Liter-Common-Rail-Diesel passionierten Frischluftfreunden weit mehr gefallen. Noch besser kann es der Einstiegsbenziner, ein 160 PS starker Direkteinspritzer mit Turboaufladung. Mit kraftvollem Sound, 250 Newtonmetern Drehmoment ab 1500 Touren und sportlich-flotten Fahrleistungen bei relativ bescheidenen 7,3 Litern Verbrauch auf 100 Kilometern bietet er alles, was die Mehrzahl der Open-Air-Fahrer erwartet.

Technische Daten Audi A3 Cabrio

Motor

Leistung

0 auf 100 km/h

Verbrauch / CO2

Preis

1,8-Liter-TFSI

160 PS

8,3 Sekunden

7,3 Liter Super /
174 Gramm

ab 29.100 Euro

2,0-Liter-TFSI

200 PS

7,3 Sekunden

7,6 Liter Super /
181 Gramm

ab 31.500 Euro

1,9-Liter-TDI

105 PS

12,3 Sekunden

5,1 Liter Diesel /
134 Gramm

ab 27.950 Euro

2,0-Liter-TDI

140 PS

9,7 Sekunden

5,3 Liter Diesel /
139 Gramm

ab 29.900 Euro

In neun Sekunden offen

Dazu zählt auch das leicht zu handhabende Verdecksystem, das mit dem aufpreispflichtigen Akustikverdeck Maßstäbe setzen könnte. So lässt sich die aufwendig gedämmte Kapuze beim Geräuschkomfort mit einem Stahlklappdach vergleichen. Geöffnet wird das Verdeck per Knopfdruck, entweder von außen per Zündschlüssel oder über einen Schalter auf der Mittelkonsole und dann sogar bis Tempo 30. Das alles geschieht in nur neun Sekunden; so lassen sich die Sonnenstrahlen bereits bei der Fahrt zum Bäcker genießen. Kalte Zugluft und auch Nässe weist die stark geneigte Frontscheibe ab. Anders als in den meisten Blechdach-Cabrios ist der Scheibenrahmen im A3 weit genug von den Köpfen der Passagiere entfernt. Der Himmel bleibt immer im Blickfeld.

Foto-Show Audi TT clubsport quattro
Foto-Show Audi TT Roadster
Foto-Show Audi TTS Roadster
Foto-Show Audi TTS Coupé

Hinten wird es eng

Beim Platzangebot entspricht das viersitzige Cabrio vorn der großzügig dimensionierten A3-Limousine. Im Fond geht es dagegen deutlich enger zu, und das Gepäckabteil des Luftikus fasst bei voller Besetzung nur noch kurzreisetaugliche 260 Liter. Genauso groß geschrieben wie bei der Limousine wird dagegen die aktive und passive Sicherheit im offenen A3. Fahrkomfort, sportliche Agilität und Kurvenfreudigkeit des Fronttrieblers liegen auf hohem Niveau und im Fall des Falles werden die Cabrio-Passagiere durch Überrollbügel geschützt.

Foto-Show Audi RS6 Avant
Foto-Show Audi A6 Facelift
Foto-Show Audi A8 Facelift
Foto-Show Der neue Audi A4
Aktuelle Meldungen Autogramm

Viel Vergnügen mit 200 PS

Mit den 200 PS der Top-Version erreicht der Frontantrieb allerdings seine Grenze, denn bei vollem Leistungsabruf scharrt der potente Audi ohne Allrad-Antrieb nachdrücklich mit den Rädern. Dafür bietet das kompakte Cabrio so viel Fahrvergnügen wie kaum ein anderer viersitziger Open-Air-Star. Leichtfüßiger und auch nobler als der Plattformzwilling Volkswagen Eos muss sich der A3 wohl vor allem gegen die neue Konkurrenz aus München durchsetzen. Gewinner sind auf jeden Fall alle Cabrio-Käufer, die jetzt die süße Qual der Wahl zwischen gleich zwei Premium-Angeboten in der Kompaktklasse haben.


Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Brutale Methode 
Was dieser Arzt gleich macht ist einfach unglaublich

Diese Behandlung ist garantiert nichts für zartbesaitete Menschen. Video

Anzeige
AnzeigeGebrauchtwagensuche
Welcher ist Ihr nächster?

Finden Sie hier Ihren neuen Gebrauchten:

 


Anzeige
shopping-portal