Sie sind hier: Home > Auto > Fahrberichte >

Oldtimer-Rallyes: Die schönsten Strecken in Europa

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Oldtimer-Rallyes: Heilig's Blechle!

27.02.2012, 16:08 Uhr | Rudi Stallein/srt, srt

Oldtimer-Rallyes: Die schönsten Strecken in Europa. Bei den schönsten Oldtimer-Rennen in Europa lassen sich aufpolierte Automobil-Veteranen in reizvoller Umgebung bewundern. (Quelle: srt/27.02.212/Montafon Tourismus)

Bei den schönsten Oldtimer-Rennen in Europa lassen sich aufpolierte Automobil-Veteranen in reizvoller Umgebung bewundern. (Quelle: srt/27.02.212/Montafon Tourismus)

Der Faszination chromglänzender Oldtimer kann sich kaum jemand entziehen. Wenn die betagten Automobile in Kolonne durch die schönsten Landschaften knattern, sind nicht nur die Teilnehmer mit viel Spaß bei der Sache. Auch Menschen, die sich sonst nicht so sehr für Autos interessieren, erfreuen sich am Straßenrand an der Schönheit der alten Fahrzeuge.

Viele Fans reisen sogar als Zaungäste zu den Oldtimer-Rennen, die zudem oftmals an attraktiven Orten stattfinden und sich so wunderbar mit einem Kurzurlaub verbinden lassen. Wir stellen sieben der schönsten Rallyes vor.

Premiere: Bodensee-Klassik

Zum ersten Mal findet in diesem Jahr die Bodensee-Klassik statt, bei der vom 3. bis 5. Mai 180 Oldtimer und Youngtimer an den Start gehen. Die 7000 Zuschauer fassende Seetribüne der Bregenzer Festspiele dient als Startpunkt der Tour, in deren Mittelpunkt eine "Drei-Länder-Fahrt" durch Deutschland, Österreich und die Schweiz steht. Von Bregenz aus rollen die Oldies durch das hügelige Appenzeller Land. Auf dem Säntis gibt es mittags einen Panorama-Lunch in 2500 Metern Höhe, bevor es durch Österreich und einen Abstecher ins Allgäu zurück zum Startort geht.

Auch abseits des Rennens warten zahlreiche Attraktionen wie das Dornier-Museum am Flugplatz Friedrichshafen, das neu eröffnete "Erwin Hymer Museum" in Bad Waldsee oder die Schussenrieder Erlebnisbrauerei.

11. Rügenclassics

Um Himmelfahrt im Jahr 1997 knatterten die betagten Automobile erstmals über Deutschlands größte Insel. Inzwischen gehen schon zum elften Mal 50 historische Fahrzeuge bis Baujahr 1977 vom 17. bis 20. Mai an den Start. Herrliche Klassiker geben sich auf den Alleen und in den Seebädern der malerischen Insel ein Stelldichein.

Aus ganz Deutschland und den Nachbarländern reisen die Teilnehmer mit ihren Oldtimern nach Rügen, darunter zahlreiche "Stammgäste". An den Stopp- und Präsentationsorten in Binz, Sassnitz und weiteren Inselorten finden sich faszinierte Besucher ein, um mit den Fahrern "Benzingespräche" zu führen oder einfach nur in Erinnerungen zu schwelgen. >>

Mancher Teilnehmer zeigt stolz sein Gefährt und lässt Zuschauer auch mal in seinem Wagen Platz nehmen.

17. Württembergische Classic Hoch hinaus geht es dieses Jahr für die Teilnehmer der Württembergischen Classic, die vom 5. bis 8. Juli durch das schöne Berchtesgadener Land führt. Bis zu 160 Fahrzeuge bringen nostalgische Rennatmosphäre auf die Straßen zu Füßen des Watzmann, rund um den Königssee und auf die aussichtsreiche Rossfeldpanoramastraße, die die betagten Gefährte bis auf 1600 Meter die Berge hinaufschnaufen lässt. Am zweiten Renntag können die Zuschauer der Oldieparade auf der Postalm, auf dem Gaisberg und auf dem Salzburgring im benachbarten Österreich zuwinken. 3. Arlberg Classic

Allein 40 Vorkriegslegenden und dazu zahlreiche Modelle aus den 50er und 60er-Jahren waren vergangenes Jahr die Stars bei "Arlberg Classic". Dieses Jahr rollt die Karawane vom 28. Juni bis 1. Juli durch die alpine Bilderbuchlandschaft, die hinter den polierten Oldtimern nicht zurückstehen muss.

Insgesamt rund 500 Kilometer müssen die Teilnehmer absolvieren: Dabei geht es unter anderem vom Lechtal hinauf auf das 1894 Meter hohe Hahntennjoch, über den Fernpass nach Lermoos, durch das wildromantische Hinterhornbach und über den Hochtannbergpass zum Bregenzerwald mit fantastischen Aussichten auf die Allgäuer und Schweizer Alpenpanoramen.

15. Silvretta Classic Rallye

Schon fast ein Klassiker unter den Oldtimer-Rallyes ist die Tour vor der Bergkulisse des Montafon, die seit 1998 stattfindet. Diese Jahr sind die 160 rollenden Raritäten vom 5. bis 8. Juli zu bewundern.

Bentleys und Düsenbergs aus den 20er Jahren, Luxus-Cabriolet aus den 30er Jahren oder legendäre Sportwagen aus der Zeit zwischen 1950 und 1970 lassen die Herzen der Automobilfans höher schlagen. Und für die Teilnehmer sind die kurvigen Alpenstraßen rund um die Start- und Zielorte Partenen und Gaschurn, Schruns und Vandans echte Herausforderungen: Mal geht es steil bergauf, mal rasant bergab - für die Zuschauer am Wegesrand sind die betagten Schnauferl echte Hingucker.

25. Kitzbüheler Alpenrallye Was den Wintersportfans das Hahnenkammrennen ist, ist für den Oldtimer-Liebhaber die Alpenrallye. Seit einem Vierteljahrhundert gilt Österreichs größte Oltimer-Veranstaltung als eine der Schönsten ihrer Art in ganz Europa. Dieses Jahr bringen die Bentleys, Bugattis, Lamborghinis, Porsches, Maseratis, Ferraris, Aston Martins und Rolls Royce vom 30. Mai bis 2. Juni sieben Jahrzehnte Automobilgeschichte in die Tiroler Bergwelt - insgesamt rund 200 Klassiker locken nicht nur Fahrer und Oldtimerfans sondern auch jede Menge Prominenz aus Rennsport, Showbusiness, Wirtschaft und Sport nach Kitzbühel. Rund 550 Kilometer auf Bergstraßen in Tirol, rund um Salzburg und in Bayern müssen die "Classic Cars" während der vier Tage hinter sich bringen. Mille Miglia

Sie ist der unangefochtene Star unter den Oldtimer-Rallyes in Europa. Die Mille Miglia wurde 1927 zum ersten Mal ausgetragen. Nach einem schweren Unfall mit mehreren Todesopfern im Jahr 1957 wurde sie vorübergehend aus dem Rennkalender gestrichen. Seit 1977 knattern vor allem italienische Automobillegenden von Alfa Romeo bis Ferrari wieder jedes Jahr im Mai insgesamt rund 1600 Kilometer weit durch Bella Italia - von Brescia nach Rom und zurück. Dieses Jahr gehen die maximal 375 Fahrzeuge (alle aus den Jahren vor 1958) vom 16. bis zum 20. Mai an den Start zu ihrer Reise quer durch Italien, begleitet und bestaunt von rund einer Million Besucher, die an den Straßen stehen und begeistert winken, wenn die alten Flitzer mit Vollgas vorbeidüsen.

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Anzeige
Ähnliche Themen im Web
AnzeigeGebrauchtwagensuche
Welcher ist Ihr nächster?

Finden Sie hier Ihren neuen Gebrauchten:

 

Shopping
Shopping
Apple Music jetzt 6 Monate kostenlos* dazubuchen
bei der Telekom.
Shopping
Trend Fresh Spirit: Shirts, Maxiröcke, Tops u.v.m.
jetzt entdecken bei BONITA

Anzeige
shopping-portal
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017