Sie sind hier: Home > Auto > Fahrberichte >

Luxus-SUV von Range Rover

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Feinster Luxus-SUV geht an den Start

15.08.2012, 11:39 Uhr | t-online.de, wanted.de

Luxus-SUV von Range Rover. Der neue Range Rover kommt leicht und fein daher. (Quelle: Hersteller)

Der neue Range Rover kommt leicht und fein daher. (Quelle: Hersteller)

Seit Land Rover die Klasse der luxuriösen Geländewagen begründete, hält der Erfolg an. Nun wurde der neue Range Rover vorgestellt, der Anfang kommenden Jahres auf den deutschen Markt kommt. Der Luxusliner mit Aluminiumkarosserie soll der fähigste und feinste Luxus-SUV aller Zeiten sein. Sehen Sie sich das leichte Spitzenmodell in unserer Foto-Show an.

Foto-Serie mit 4 Bildern

Der Range Rover ist seit mehr als 40 Jahren das Maß der Dinge in der Liga der Luxus-Offroader. Der geländegängige Brite hat das Segment begründet, in dem heute Modelle wie Mercedes GL, Lincoln Navigator, Audi Q7, Porsche Cayenne oder Infiniti QX 56 unterwegs sind.

Neuer König von Range Rover

Optisch hat der neue Range Rover zwar seine grundlegenden Proportionen behalten, präsentiert sich jedoch in einem komplett neuen Licht. Front und Heck wirken mit ihren neu gestalteten Leuchteinheiten moderner und zeitgemäßer als bisher. Das Design des aktuellen Modells war zum Jahrtausendwechsel ebenso wie die Entwicklung noch unter Regie von BMW entstanden. Besonders das Gesicht präsentiert sich nicht mehr derart massig, sondern geht kraftvoller in die Breite.

Auffälligstes Merkmal an der Seitenlinie sind die durchgehende Charakterfuge, die Front- und Rückleuchten verbindet und die drei Lamellen in den vorderen Türen, die der Seitenansicht etwas an Fläche nehmen sollen.

400 Kilogramm leichter

Angetrieben wird der neue Range Rover von bekannten Triebwerken aus dem Hause Jaguar/Land Rover mit sechs und acht Zylindern. Das Leistungsspektrum reicht vom rund 250 PS starken Dreiliter-V6-Diesel bis zum aufgeladenen Achtzylinder mit fünf Litern Hubraum und über 500 PS. Für die Kraftübertragung an beide Achsen sorgt eine Achtstufenautomatik. Eine Luftfederung ist ebenso serienmäßig wie das weiter entwickelte Terrain Response System. Die wichtigste Neuerung ist jedoch die Aluminiumkarosse des Range Rover. So speckt das Schwergewicht je nach Modellvariante um bis zu 420 Kilogramm ab.

Mehr Komfort im Innenraum

Der Innenraum des neuen Luxusmodells erinnert vom Design an das Einsteigermodell "Range Rover Evoque". Im Vergleich zum Vorgängermodell des Range Rover gibt es deutlich mehr Sitzkomfort, ein Plus an Innenbreite und  zwölf Zentimeter mehr Beinfreiheit im Fond. Auf Wunsch ist in der zweiten Reihe eine Einzelsitzanlage erhältlich. Zu einem späteren Zeitpunkt soll es eine Range-Rover-Version mit verlängertem Radstand - insbesondere für die Märkte in Asien - geben. Zum ersten Mal wird der Range Rover über modernste Assistenzsysteme verfügen. Für zusätzlichen Komfort gibt es eine Ausstiegsfunktion der Luftfederung, schlüssellosen Zugang, eine elektrische Heckklappe und ein großes Panoramadach. Marktstart des neuen Range Rover wird zum Jahreswechsel sein. Der Bruder des Range Rover, der Range Rover Sport, der bisher vom Land Rover Discovery abstammte, folgt im Herbst 2013. Sehen Sie sich den leichten Range Rover schon jetzt in der Foto-Show an.

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Anzeige
AnzeigeGebrauchtwagensuche
Welcher ist Ihr nächster?

Finden Sie hier Ihren neuen Gebrauchten:

 

Shopping
Shopping
Trendige Sofas und Couches für jeden Geschmack
reduzierte Angebote entdecken bei ROLLER.de
Shopping
Vom Fleck weg gekauft: Hoover Haushaltsgeräte
OTTO.de

Anzeige
shopping-portal
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017