Sie sind hier: Home > Auto > Fahrberichte >

Oldtimer 2012: Die zehn teuersten

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Die zehn teuersten Oldtimer 2012

17.01.2013, 13:21 Uhr | Classic-Car-Tax

Oldtimer 2012: Die zehn teuersten. Mercedes 540 K Spezialroadster. (Quelle: classic-car-tax)

Mercedes 540 K Spezialroadster. (Quelle: classic-car-tax)

Ein Mercedes 540 K Spezial Roadster war einem Sammler auf einer Auktion in Pebble Beach (Kalifornien) 11,8 Millionen Dollar wert. Damit war der Prachtwagen von 1936 der teuerste je versteigerte Mercedes und zugleich der teuerste Oldtimer des Jahres 2012, wie Marktbeobachter Classic-Car-Tax bekannt gab.

Foto-Serie mit 10 Bildern

Sehnsüchte wecken auch die anderen neun unter den zehn teuersten Autos, die im vergangenen Jahr auf Auktionen einen neuen Besitzer fanden. Mit sechs Ferraris, einem Bentley, einem Rolls Royce und einen Ford GT40 sind auch die restlichen Plätze prominent besetzt.

Sechseinhalb Millionen Dollar für das billigste Auto

6,5 Millionen Dollar legte ein Käufer für das günstigste Auto auf den Tisch: ein Ferrari 625 TRC von 1957. Zusammen kamen alle zehn Autos auf einen Wert von 86 Millionen Dollar. Für die Erstellung der jährlichen Oldie Top Ten greift das Team von Classic-Car-Tax seit über zehn Jahren ausschließlich auf die hauseigene Auktions-Datenbank zurück.

"Verkäufe von Händlern, Privatpersonen und Clubs bleiben hier ausnahmsweise außen vor", erklärt Analyst Frank Wilke die vorübergehende Abkehr von der sonst üblichen Arbeitsweise, "denn nur Auktionen geben ein unverfälschtes Bild. Wenn bei einer bestimmten Summe der Hammer fällt, dann muss diese Summe auch bezahlt werden." Nicht berücksichtigt hat Classic-Car-Tax darum den Verkauf eines Ferrari 250 GTO für 35 Millionen Dollar im vergangenen Jahr - er wurde nicht dokumentiert.

Zusätzlich preistreibend: Originalität und interessante Geschichte

Besonders hohe Preise zahlen Sammler bei nachweislich als original anerkanntes Autos mit interessanten Geschichten. Auf Platz Sieben landete für 7,3 Millionen Dollar ein Rolls-Royce Silver Ghost von 1912. Das Auto mit der charakteristischen Karosserie stand Pate für ein seit den 50er Jahren hunderttausendfach verkauftes Modellauto und ist seitdem unter dem Spitznamen "The Corgi" bekannt.

Die spektakulären Millionenwerte der High-End Oldtimer sollten aber laut Frank Wilke von Classic-Car-Tax über eins nicht hinwegtäuschen: "Unsere Auktions Top Ten zeigen, welche extremen Summen finanzstarke Sammler für wirklich außergewöhnliche Exemplare zahlen.

"Spaß am Auto wichtiger als sein Wert!"

Diese Summen sind aber die Ausnahme, nicht die Regel. Der Durchschnittswert eines Oldtimers beträgt in Deutschland rund 15.000 Euro und den meisten Besitzern ist der Spaß an ihrem Auto ohnehin viel wichtiger als sein Wert!"

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Verkehrschaos in Vietnam 
Dieser Rollerfahrer muss irre sein

Dieser vietnamesische Rollerfahrer rast mit seinem Zweirad rücksichtslos durch die Straßen von Hanoi. Video

Anzeige
Ähnliche Themen im Web
AnzeigeGebrauchtwagensuche
Welcher ist Ihr nächster?

Finden Sie hier Ihren neuen Gebrauchten:

 

Shopping
Anzeige
Jetzt EntertainTV Plus bestellen und 1 Jahr sparen!

EntertainTV Plus 1 Jahr statt 14,95 € für 4,95 €* mtl. sichern. www.telekom.de Shopping


Anzeige
shopping-portal