Startseite
Sie sind hier: Home > Auto > Fahrberichte >

Fiat 500 L Trekking Autotest: Locker, leicht und luftig

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Fiat 500 L Trekking: Locker, leicht und luftig

17.07.2013, 14:00 Uhr | , t-online.de

Fiat 500 L Trekking Autotest: Locker, leicht und luftig. Fiat 500 Trekking (Quelle: t-online.de)

Fiat 500 Trekking (Quelle: t-online.de)

Landlust ist momentan ja schwer angesagt: Ob Volvo V40 Cross Country, VW Cross Caddy oder Opel Insignia Cross Tourer - wo "Cross" draufsteht ist zumindest ein bisschen Offroad-Klimbim dran. Jetzt hat auch Fiat der langen 500er Variante ein robustes Aussehen verpasst. Wir haben den neuen Fiat 500 L Trekking ausprobiert.

Fiat 500 L Trekking: sympathischer Auftritt

Der erste Eindruck: sympathisch und sommerlich. Stoßfänger mit Unterfahrschutz, Radkästen in Offroad-Optik, Seitenschutzleisten in Chrom-Optik und ein bisschen hochgebockt: Der 4,27 Meter lange Fiat 500 steht fesch auf seinen serienmäßigen 17-Zöllern. Die Farben wirken sommerlich und lassen einen Hauch von Bella Italia aufkommen: Wie wäre es beispielsweise mit den von uns gefahrenen Sorrento Gelb oder Cappuccino Beige?

Ein Van mit prima Rundumsicht

Die erhöhte Sitzposition erleichtert das Einsteigen, große Fensterscheiben lassen den 1,67 Meter hohen Wagen sehr luftig wirken. Die Rundumsicht ist ausgezeichnet, Platz ist vorne wie hinten mehr als genug vorhanden. Nein - mit einem klein-knuffigen Cinquecento hat der 500 L Trekking wirklich gar nichts mehr zu tun; das Fahrzeug ist schlicht ein Van.

Vieles ist ein bisschen größer

Und da darf alles auch gerne mal etwas größer sein. Der Schaltknauf hat fast Tennisballgröße, die Handbremse könnte man als Armablage nutzen, wenn sie etwas höher platziert wäre. Auch die Drehschalter für die Klimaanlage gehen in Richtung Untertassen-Durchmesser, in die inneren Türgriffe könnte fast die komplette Hand eingehakt werden.

Frisch und pfiffig

Das alles ist zwar ungewohnt anders - aber es passt zueinander. Ohnehin ist das Interieur charmant gestaltet. Hier dominieren nicht kühle Eleganz, sondern frische Farben und ungewöhnliche Geometrie. Fiat schafft es spielend, das Innere pfiffig zu gestalten, ohne dass es zu verspielt wirkt. "Large, light und loft" nennt Fiat - wenig italienisch - dieses Konzept.

Platz ist überall genug

Bei allem vergisst der lange 500 auch seine Funktionalität nicht. 400 Liter fasst der Kofferraum, wenn die zweite Sitzreihe vorne arretiert ist. Wird sie umgelegt, stehen gut 1300 Liter auf ebener Fläche zur Verfügung.

Mit einem Zweizylinder unterwegs

Mit dem 105 PS starken Twin-Air-Zweizylinder kommen Retro-Gefühle auf. Knatternd wie ein Moped setzt sich der 1250 Kilo schwere Wagen in Bewegung. Aber der Turbo-Motor macht seine Sache gut: der Trekking-500er lässt sich unter acht Litern fahren. Die sehr leichtgängige City-Lenkung ist eine hilfreiche Funktion beim Ein- und Ausparken; im Straßenverkehr sollte man sie dann aber deaktivieren, sonst wird es zu schwammig.

Auto 
Kleine Knutschkugel ganz groß: Fiat 500 L

Nicht nur länger, sondern auch komfortabler. zum Video

Ein bisschen Offroad-Gefühl

Ein Geländewagen ist der Fiat natürlich trotz "Trekking"-Aufkleber und erhöhter Bodenfreiheit nicht. Zumindest eine Vorderachs-Traktionssperre soll für mehr Fahrspaß auch auf unbefestigten Wegen sorgen.

Fazit Fiat 500 Trekking

19.950 Euro müssen Freunde des Italo-Vans mindestens investieren, um in den Genuss zu kommen. Dafür gibt es ein absolut alltagstaugliches, geräumiges Fahrzeug mit einer Extraportion Pfiff. Und Lust aufs Land macht er auch.

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Ab 6 Uhr können Sie hier wieder wie gewohnt diskutieren. Wir danken für Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Neue Kommentare laden
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
UMFRAGE
Wie gefällt Ihnen der neue Fiat 500 L Trekking?
Anzeige
Video des Tages
Gezielter Schlag 
Hit im Netz: Mit seinem Hund darf sich niemand anlegen

Känguru hält den Vierbeiner im Schwitzkasten, das Herrchen schreitet ein. Video

Anzeige
AnzeigeGebrauchtwagensuche
Welcher ist Ihr nächster?

Finden Sie hier Ihren neuen Gebrauchten:

 


Anzeige
shopping-portal