Sie sind hier: Home > Auto > Fahrberichte >

Brabus B 63-620 - Eine Fata Morgana

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Brabus B 63-620 - Eine Fata Morgana

14.10.2013, 08:51 Uhr | Stefan Grundhoff, press-inform

Brabus B 63-620 - Eine Fata Morgana. Der Brabus B 63-620 ist eine Power-Limousine. (Quelle: Hersteller)

Der Brabus B 63-620 ist eine Power-Limousine. (Quelle: Hersteller)

Manchen ist ein 557 PS starker Mercedes CLS 63 AMG einfach zu wenig. Gut, dass es Bodo Buschmann gibt. Der Bottroper Edeltuner verleiht selbst der alles andere als schwächlichen Power-Limousine Flügel – da sind nicht nur die Scheichs begeistert von dem Brabus B 63-620.

Foto-Serie mit 13 Bildern

Längst sind die Vereinigten Arabischen Emirate zur zweiten Heimat des Bodo Buschmann geworden. Denn neben dem Hauptsitz in Bottrop hat Buschmann eine Produktionsstätte im Herzen von Dubai eröffnet. Radwan Ogali leitet die Außenstelle Middle East in der heißen Wüstensonne mit großem Erfolg. "Wir kommen mit den Autos kaum nach", sagt Radwan Ogali zufrieden, "wir kaufen die Grundmodelle beim Mercedes-Händler in Dubai oder Abu Dhabi und machen daraus dann zum Beispiel Fahrzeuge wie den Brabus B 63-620."

Eines der neusten Spielzeuge der Scheichs, die sonst besonders die urwüchsige G-Klasse mit donnernden Acht- oder butterweichen Zwölfzylindern ins Herz geschlossen haben, ist der Brabus B 63, der in mehreren Leistungsvarianten ab 620 PS verfügbar ist.
Unter der Wüstensonne glänzt der 620 PS starke Brabus B 63er wie eine Perle, die gerade aus dem Meer gefischt wurde. Dazu graue Applikationen hier und da sowie ein Radsatz, der nicht nur sportlich, sondern auffallend dezent daherkommt. >>

Auch in den Emiraten geht es bei aller Liebe zu güldenen Intarsien und wirren Farbkombinationen mittlerweile dezenter zu. Leistungsmäßig sind die Anforderungen hoch, denn hier gräbt Haustuner AMG Firmen wie Brabus mittlerweile das Wasser von unten ab. Ein geändertes Steuergerät holt 620 PS aus dem kraftvoll wummernden V8-Doppelturbo heraus. Auf Knopfdruck geht eine Klappenanlage ans Werk und bebrüllt die endlosen Sandlandschaften mit derart kraftvollen Tönen, dass nicht nur den Kamelen hören und sehen vergeht. 

Sein Antritt aus dem Stand ist kaum weniger eindrucksvoll als das Klangbild, das er hinterlässt. Wenn sich die 1.000 Nm an der Kurbelwelle vergehen und die warmen Walzen in den Asphalt pressen, kann man kaum glauben, nur mit 456 kW / 620 PS unterwegs zu sein. 0 auf Tempo 100 schafft der Viertürer in 4,2 Sekunden. Wer dem Kamel die Zügel lockert, lässt das 5,5 Liter große Triebwerk des Brabus B 63-620 mit bis zu 320 km/h Spitze von der Leine. >>

So würde man die Strecke zwischen den Hauptemiraten Dubai und Abu Dhabi in deutlich weniger als einer halben Stunden zurücklegen können. Für das gemeine Volk gibt es eine schnöde Tempobegrenzung auf 140 km/h und viele fotohungrige Radarfallen. Daher aufgepasst. Das maximale Drehmoment von 1.000 Nm liegt brachial zwischen 2.250 und 3.750 U/min an.

50 Autos im Jahr für die Scheichs Der weiße B63-620 wurde in Dubai ebenso aufgebaut, wie die anderen Brabus-Spaßmacher, die aktuell die peinlich saubere Werkstatt bevölkern. "Insgesamt verkaufen wir hier rund 50 Autos pro Jahr. Die Hälfte wird lokal umgebaut", erklärt Radwan Ogali, „unsere Techniker kommen alle aus Deutschland. So garantieren wir die gleiche Qualität, die unsere Kunden aus der Bottroper Firmenzentrale kennen.“ Die Brabus G-Klasse ist nach wie vor einer der großen Bestseller, erzählt Ogali und zeigt auf zwei schwarze und eine weiße G-Klasse, die von der Familie des Scheichs derzeit gewartet und mit mehr Leistung bestückt werden. Im Innern zeigt sich der weiße Araberhengst im normalen Outfit. Exzellente Ledersitze mit viel Seitenhalt, übersichtliche Instrumente und die gewohnt exzellente Mercedes-Verarbeitung – alles Serie. Da stört allenfalls noch der AMG-Taster auf der Mittelkonsole, den Bodo Buschmann einfach belassen hat. Nett anzuschauen sind die illuminierten Einstiegsleisten und die Bodenlichter, die beim Entriegeln des Fahrzeugs den Boden wie einen fliegenden Teppich erscheinen lassen. Geld spielt bei diesem Wagen keine Rolle

Geld spielt in den Emiraten gerade beim Autokauf nur eine untergeordnete Rolle. So dürfte die Interessenten eines Brabus B63-620 kaum interessieren, dass bereits das 557 PS starke Basisfahrzeug Mercedes CLS 63 AMG mindestens 116.000 Euro kostet und das Aufbrezeln auf 620 PS dann weitere 12.000 Euro verschlingt. Der sehenswerte Radsatz und der klappengesteuerte Auspuff schlagen nochmals mit 13.000 Euro zu Buche.

Mit einem sinnvollen Sperrdifferenzial an der Hinterachse sowie ein paar optischen Nachschärfungen kostet ein komplett ausgestatteter Brabus B63-620 locker 160.000 Euro. Und wem das nicht reicht: derzeit werkeln die Brabus-Ingenieure an einer 850 PS starken Variante, die ebenso wie der neue Mercedes CLS 63 AMG 4matic dann über Allradantrieb verfügt. So kommt die gigantische Leistung noch besser auf die Piste. Das wird nichts nur die Scheichs in den Emiraten freuen. Die können die Brabus-Schmuckstücke ab November in einem neuen Schauraum an der belebten Sheikh-Zayed-Road bestaunen. Show ist eben in den Emiraten fast alles.

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Gebrauchtwagensuche

Shopping
Shopping
50,- € "Wohnachtsgeld"* oder Gratisversand* für Sie
exklusiv im Onlineshop auf Höffner.de
Shopping
Neu: NIVEA PURE SKIN Gesichtsreinigungsbürste
jetzt versandkostenfrei bestellen auf NIVEA.de
Shopping
Die neuen Teufel Sound-Superhelden zu Top-Preisen
Heimkino, Portable, Kopfhörer und mehr
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017