Startseite
Sie sind hier: Home > Auto > Fahrberichte >

Audi S8 Autotest: Die große Sause

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Audi S8 im Test  

Die große Sause

24.10.2013, 13:11 Uhr | Bürger, , t-online.de

Audi S8 Autotest: Die große Sause. Unterwegs im neuen Audi S8 (Quelle: Katrin Ebner/Audi)

Unterwegs im neuen Audi S8 (Quelle: Katrin Ebner/Audi)

Audi überarbeitet sein Flaggschiff. Die A8-Familie bekommt innen und außen eine Verjüngerungskur verpasst. Und wer A sagt, muss S nehmen - wir haben den neuen Audi S8 über die Autobahnen gejagt.

Audi S8 kommt mit 520 PS

520 PS lässt der vier Liter große V8-Biturbo los - und die haben es in sich: Wie am Schnürchen gezogen marschiert der knapp zwei Tonnen schwere Oberklässler los. Die Achtstufen-Tiptronic wechselt die Gänge sanft und ohne Zugkraftunterbrechung  - auf Wunsch im "Dynamic-Modus" zackig und flott.

Betörender Sound

Grandios ist der Klang, der aus den vier ovalen Endrohren entlassen wird. Markant, ohne nervig zu sein, macht der S8 auf den Biturbo unter der Haube aufmerksam. Warum Audi ein Zylinderabschaltsystem in ein Fahrzeug verbaut, das vermutlich weitgehend auf Autobahnen zuhause ist? Fragen Sie mal bei den Ingolstädter Ingenieuren nach.


Beschleunigung wie ein Sportwagen

Nur 4,1 Sekunden verfliegen, bis das Head-up-Display die 100er-Marke glasklar in die Windschutzscheibe projiziert. Dank 650 Newtonmeter Drehmoment, die von 1700 bis 5700 Touren anliegen, nimmt die Sause fast kein Ende. Die Kraft geht serienmäßig an alle vier 20-Zöller. Erst bei 250 Sachen endet die Gier nach Geschwindigkeit.

Keramikbremsen optional

Für standesgemäße Verzögerung sorgen die innenbelüfteten Scheibenbremsen in den Dimensionen 400 (vorne) und 365 Millimeter (hinten.) Für die Kleinigkeit von 8500 Euro beendet eine 19-Zoll-Keramikbremse den Vorwärtsdrang.

Entspanntes Gleiten

Der fulminante Autobahnritt geht wunderbar ruhig vonstatten. Völlig entspannt genießt man im Daytona-grauen S8 seine Gleitzeit, kein Hoppeln und kein Wanken. Hilfreich: Die Luftfederung legt den Audi im Auto-Modus 20 Millimeter tiefer, wenn eine Zeitlang schneller als 120 km/h gefahren wird.

Ruhe im Raum

Das ist Wellness im belüfteten Massagesitz. Obendrein kontert das bei Audi "Active Noise Cancellation" genannte System unerwünschte Störgeräusche noch mit Gegenschwingungen. So ist innen außer den Abrollgeräuschen und den Windstößchen aus der serienmäßigen 4-Zonen-Klimaautomatik fast nichts zu hören. Es sei denn, Sie lassen das hervorragende 6500 Euro teure Bang&Olufsen-Soundsystem auf Touren kommen.

Audi bringt Licht ins Dunkel 
Das Matrix-Licht für die perfekte Ausleuchtung

Theoretisch können 966.105.422 Lichtszenarien kreiert werden. Video

Feinstes Interieur

Innen überzeugt der 5,14 Meter lange Luxusliner mit den bekannten Qualitäten: Feinste Leder-Sportsitze (auf Wunsch jetzt auch ökologisch absolut korrekt). Nur eine Bitte an die Interieur-Designer: Die Mittelkonsole dürfte etwas entschlackter sein, zuweilen greift die Hand nach dem falschen Drehregler. Eine Ausnahme gilt für das Fahrmodus-System „Drive Select“: Das würde eine eigene Taste verdienen.

Preise Audi S8

Knapp 115.00 Euro kostet die Audi-Gaudi. Dafür gibt einen komfortablen, kultivierten Gleiter mit Wellness-Ambiente. 2400 Euro müssen Sie aber noch extra lockermachen  - für die empfehlenswerten nagelneuen Audi Matrix-LED-Scheinwerfer.

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Amateur am Werk 
Ungeschickter Bauarbeiter löst Kettenreaktion aus

Es kommt wie es kommen muss. Zum Glück kam der Mann noch einmal glimpflich davon. Video

Anzeige
AnzeigeGebrauchtwagensuche
Welcher ist Ihr nächster?

Finden Sie hier Ihren neuen Gebrauchten:

 


Anzeige
shopping-portal